Sehr geehrter Herr Bundeskanzler, sehr geehrte MitarbeiterInnen des Bundeskanzleramtes!

Bitte nehmen Sie die folgenreiche Analyse von Frau Dagmar Henn ernst  und handeln Sie entsprechend im Sinne Ihres Amtseides der Sie verpflichtet Schaden vom Deutschen Volke abzuwehren! 

Diese Stimme – auch wenn sie auf RT veröffentlicht wurde – nicht zur Kenntnis nehmen wäre fatal.
 
Faktenbasierte Kenntnis der Lage ist Voraussetzung für vernünftiges, interessengeleitetes  Handeln.
 
  Bitte tun Sie das Ihnen jetzt noch Mögliche und korrigieren Sie den gegenwärtigen außenpolitischen Kurs. Die Geschichte  und das Volk, das Sie vertreten werden es Ihnen lohnen.
 
Mit hoffnungsvollen Grüßen Irene Eckert (STR . i.R.)