Lohnenswerte Politsatire: Die Anstalt

  Es gibt doch hin und wieder Lichtblicke, auch im deutschen Medienwald.  So bot  das ZDF am  gestrigen Dienstagabend um 22.15   antimilitaristisches Kabarett erster Klasse. Die “Besetzer mit Ausdauer” Max Uthoff und Claus von Wagner legten mit ihrem  Team  eine Polit-Satire vor, die am Ende das Publikum sogar  zum frenetischen Beifall bewegen konnte.   Am Donnerstag …

Weiterlesen →

Für einen gerechten Frieden in Nahost Existenzrecht für Palästina

palaestina_schrumpft

Von Irene Eckert Der  hier dokumentierte Beitrag wurde verfasst als Antwort auf die  Berliner Ausladung von Norman Finkelstein, der ein Jahr nach dem Überfall auf Gaza zur Weihnacht 2008/09  zur Sache sprechen wollte. Es ist nach dem Quasi-Redeverbot des Nachkommens von Holocaust-Opfer,  der sich kritisch mit der Staatspolitik Israels auseinandersetzt, still geworden um ihn.  GAZA …

Weiterlesen →

Bürger-Brief an den russischen Präsidenten und sein Volk

fountain-pen-447576_1280

Sehr geehrter Herr Präsident Putin und Bürger Russlands, wir möchten uns hiermit für das Verhalten unserer Regierungen und Medien entschuldigen. Die westlichen Nationen, angeführt durch die Vereinigten Staaten, scheinen entschlossen zu sein, einen Krieg mit Russland zu beginnen. Eine vernünftige Person würde die schrecklichen Konsequenzen eines solchen Krieges erkennen und alles in ihrer Macht stehende …

Weiterlesen →

75 Jahre nach Beginn des II. Großen Völkermordens – Ein Beitrag zum Antikriegstag 2014 von Irene Eckert

Bombed_commercial_centre

Gaza – Ukraine – Nordirak – Russland – Syrien: Wider die verordneten wahrheitswidrigen Sprachregelungen Bereits im alten China wusste Konfutse, dass die Richtigstellung der Begriffe eine der ersten Voraussetzungen für gutes Regieren ist. Das Wirken des antiken Philosophen der Alten Welt zielte auf „good governance“, auf Balance und Harmonie im Staate. Der Herrscher möge nicht …

Weiterlesen →

Antikriegstag: Wir heißen euch hoffen, trotz alledem !

Arbeitskreis für Friedenspolitik – atomwaffenfreies Europa e.V. (AKF) Rudolf Andreas Palmer Heide Reich Prof. em. Dr. Roland Reich Irene Eckert Atomwaffenfreies Europa e. V. Gardeschützenweg 27/29 12203 Berlin Telefon: (030) 834 44 37 E-Mail: info@akf-europe.org Spendenkonto neu: Berliner Sparkasse Vereinskonto: 190 283 432 IBAN: DE63 1005 0000 0190 2834 32 BIC: BELA DE BE neue Webseite: …

Weiterlesen →

Wider wahrheitswidrige Sprachregelungen

irene_video

Über die Bedeutung von Manipulation durch Sprache und die Notwendigkeit, die Dinge bei ihren wahren Namen zu nennen Irene Eckert, 11. August 2014 Bereits im alten China wusste Konfutse, dass die Richtigstellung der Begriffe eine der ersten Voraussetzungen für gutes Regieren ist. Das Wirken des antiken Philosophen der Alten Welt zielte auf „good governance“, auf Balance …

Weiterlesen →

Der Zionismus ist der schlimmste Feind nicht nur des Judentums – er bedroht den Weltfrieden!

Die neue “Antisemitismus-Debatte“ – ein teuflisches Ablenkungsmanöver – zielt auf Verblendung, zielt darauf, die notwendige Solidarität mit den Opfern der israelischen Theokratie zu vereiteln: Ein Beitrag von Irene Eckert zum wochenlang dauernden Pogrom gegen GAZA am 5. 08. 2014 Die Kolonialgeschichte der Genozide verpflichtet uns Heutige, uns ohne Wenn und Aber auf die Seite der …

Weiterlesen →

Beendet den Krieg gegen Gaza! Beendet den Krieg gegen die Ostukraine!

Manila646_1899

Schluss mit dem Hundertjährigen Völkermorden! Erkennen wir Drahtzieher und Profiteure, nehmen wir eindeutig Stellung! Reflexionen zum Jahrestag des 1. Weltkriegs von Irene Eckert, Ex-Studienrätin für Politische Weltkunde und Rudolf-Andreas Palmer Ex-Oberstudienrat für Geschichte am 4. August 2014 Doch rufen von drüben die Stimmen der Geister, die Stimmen der Meister Versäumt nicht zu üben Die Kräfte …

Weiterlesen →

Das Stigma “Antisemit” ist zum Gütesiegel für mutige Menschenrechtsverfechter geworden

Anti_Semitism_Latuff

Das bösartigste aller Schreckgepenste, der Antisemitismus zieht nicht mehr. Eine Antwort auf die flächendeckende mediale Verunglimpfung von Stimmen gegen den israelischen Völkermord von Irene Eckert am 28. Juli 2014 Das Stigma „Antisemit“ ist zum Erkennungszeichen für mutige Menschen geworden. Es gilt für all jene, die sich trotz medialer Dauerhetze gegen vermeintliche Verbrechen einer „radikal-islamischen Hamas“ …

Weiterlesen →

Nach dem Abschuss der Malaysischen Verkehrsmaschine MH17 bleibt Aufklärung das vorrangige das Gebot der Stunde für Friedenskräfte

mh17

Eine Reflexion von Irene Eckert am 19. Juli 2014 Mit dem Abschuss der malayischen Verkehrsmaschine MH17 an der russisch-ukrainischen Grenze am Donnerstag, den 17. Juli ist ein weiterer Vorwand geschaffen worden für die Ausweitung der Kriegszone. Ein möglicher Angriffskrieg gegen Russland scheint in greifbare Nähe zu rücken. Die Regierung Obama und sämtliche große Medien der …

Weiterlesen →
Seite 76 von 85« Erste...102030...7475767778...Letzte »