FED – das absolute Tabu -Das größte Kartell, das die Menschheit je gesehen hat

geldsystem

von Anneliese Fikentscher 28 Apr 2015 Montags gegen die FED“ ist ein Artikel in der Tageszeitung „junge Welt“ in 2014 überschrieben. „Immer wieder montags versammeln sich bundesweit Demonstranten… zunächst mit dem Feindbild der Federal Reserve (FED), der amerikanischen Notenbank“, heißt es darin. Das klingt so, als sei es nicht statthaft, die FED zum Thema zu machen. Die …

Weiterlesen →

Wenn du Krieg willst, zerstöre den Frieden und verhindere die Zusammenarbeit Willy Wimmer

natoerweiterung

NATO völkerrechtswidrig tätig!   Sanktionsvorwand gegen Russland  hinfällig: Internationaler Gerichtshof  in Den Haag   akzeptiert  Souveränität der Russischen Föderation über die Krim ohne Wenn und Aber!  Freitag, 21. April 2017  http://www.world-economy.eu/pro-contra/details/article/nato-wenn-du-den-krieg-willst-zerstoere-den-frieden-und-verhindere-die-zusammenarbeit/ Dadurch, dass die NATO in den letzten 27 Jahren ihren Charakter verändert hat – von einem Verteidigungsbündnis hin zu einer Angriffsformation – ist sie nach …

Weiterlesen →

Friedensarbeit jenseits Trumpscher Schwenks von Irene Eckert

Uss Vinson

Wer mag wohl in diesem Verwirrspiel  um den kriegerischen 180 Grad Schwenk  des Präsidenten Trump recht behalten  Ghassan Kadi https://thesaker.is/the-double-triple-quadruple-crossing-trump/, Thierry Meyssan, http://www.voltairenet.org/article196049.html oder  seine  falkenhaften Kritiker unter Demokraten und Republikanern, die es gerne noch Kriegerischer hätten?  Ich denke, wir alle, die wir ernsthaft nach Antworten suchen, hoffen darauf, dass es am Ende die Sache des Friedens und die einer gewissen …

Weiterlesen →

Trump: zwei Schritte vorwärts, einen Schritt zurück von  Thierry Meyssan

lavrow tillerson

Während die internationale Presse die große Umkehr von Donald Trump beschreibt, zeigt Thierry Meyssan, dass dem nicht so ist: Weit davon entfernt, auf sein Ideal des Friedens verzichtet zu haben, brüllt und bombt der Präsident der Vereinigten Staaten, aber achtet zugleich darauf, nichts irreversibles zu begehen. VOLTAIRE NETZWERK | DAMASKUS (SYRIEN) | 18. APRIL 2017 Die radikale Umkehr der …

Weiterlesen →

Did Al Qaeda Fool the White House Again? Robert PARRY

trump

EDITOR’S CHOICE | 16.04.2017 In Official Washington, words rarely mean what they say. For instance, if a U.S. government official voices “high confidence” in a supposed “intelligence assessment,” that usually means “we don’t have any real evidence, but we figure that if we say ‘high confidence’ enough that no one will dare challenge us.”   It’s …

Weiterlesen →

Schlachtfeld Nahost – Krieg gegen den «Islamischen Staat» Anmerkungen aus militärtheoretischer und geostrategischer Perspektive von Jürgen Rose*

Piplines_bdc383f84c

Im Hinblick auf die nicht nur in pazifistischen, sondern auch in politikwissenschaftlichen Kreisen oftmals mantragleich vorgetragene These, die da lautet: «Krieg ist keine Lösung», muss die Frage nach dem «Sinn» oder «Unsinn» eines Vorgehens gegen das sich seit einigen Jahren unter dem Rubrum «Islamischer Staat» (IS) vollziehende «dschihadistische Staatsbildungsprojekt»2 mit militärischen Gewaltmitteln nachgerade häretisch wirken. Denn …

Weiterlesen →

Friedenspolitische Bedeutung des Textes von Graham Vanbergen (Monday, April 3, 2017,

ostermarsch

  Berlin am 16. 04. 17 (Ostersontag) Der  Text von Graham Vanbergen (Monday, April 3, 2017, 13:16 Beijing/ original source „True Publica“ http://akf-europe.org/is-the-new-world-order-over-new-world-disorder-disintegration-stage-commences/) ist äußerst bedeutsam aus folgenden Gründen: Erscheinungsort ursprüngliche Quelle realistische Skizze der aktuellen Weltentwicklungstrends! Problematik der „No Borders“-Politik, die US-seitig gesteuert wird und sowohl Staatszerfall als auch Staatenneugründung unter US-Siegel impliziert (ursächlicher Hintergrund …

Weiterlesen →

Ehemalige Offiziere der US-Geheimdienste an Trump: “Es gab keinen Angriff mit chemischen Waffen”

assange

von Veteran Intelligence Professionals für Sanity (VIPS)* Ungefähr zwei Dutzend ehemaliger Mitarbeiter von amerikanischen Geheimdiensten verfassen einen offenen Brief an Donald Trump. Darin bitten sie den Präsidenten eindringlich, seine Anschuldigung zu überdenken, die syrische Regierung sei verantwortlich für die Giftgasopfer in Idlib. Sie fordern Trump zudem auf, den gefährlichen Konfrontationskurs gegenüber Russland zu beenden. Memorandum …

Weiterlesen →

US-Professor beendet Märchen von syrischem Giftgasangriff durch Assad

ru:us

Der syrische Giftgasangriff, für welchen Washington die Regierung Assads verantwortlich gemacht hat, sei eine “False-Flag” Operation gewesen. Ein MIT-Professor widerlegte den lückenhaften Bericht der Amerikaner und sorgt sich angesichts der rückhaltlosen Vorverurteilung um die nationale Sicherheit der Amerikaner. Ein Professor des Massachusetts Institute of Technology (MIT), der schon im Jahr 2013 die Anschuldigungen eines Chemieangriffs in Syrien kritisch …

Weiterlesen →
Seite 5 von 73« Erste...34567...102030...Letzte »