Bombing-virginity

vor 2 Stunden auf Facebook

Liebe Freunde, ich lebe gerne im Westen. Erst recht in Deutschland, meiner Heimat. Doch zur Zeit läuft manches in die falsche Richtung.

  • Der Rassismus nimmt zu. Vor allem gegen Muslime. Siehe NSU und brennende Moscheen! Oder die heutige Hooligan-Demo in Köln, bei der es in Wahrheit um die Vertreibung des Islam aus Deutschland geht.
  • Politiker haben wieder richtig Lust auf Krieg. Gegen Schwächere natürlich. Vergessen ist, dass Krieg Terrorismus züchtet und als Bumerang zurückkommt.
  • Wir liefern Waffen in Spannungs-und Kriegsgebiete im Mittleren Osten. An Unrechtsstaaten, die eine krass völkerrechtswidrige Politik betreiben und jetzt schon viel zu viele Waffen haben.
  • Ein Recht auf ‘Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit’ gibt es nur für westliche Staaten. Und auch das nur in Ansätzen. Der Rest der Welt ist nicht frei und nicht gleich. Von Brüderlichkeit kann er nur träumen.
  • Millionen sind auf der Flucht. Aus Ländern, die der Westen kolonisiert, bombardiert und ausgebeutet hat. Bis heute. Sie fliehen aus ihrer zerstörten Welt in die Welt der Zerstörer. Der Fluch der bösen Tat.
  • Der Westen ist hoffnungslos verschuldet. Man erkauft sich Wahlsiege mit teuren Wahlgeschenken. Die Rechnung zahlen die nächsten Generationen. Wenn nicht alles schon vorher zusammenkracht.
  • Es zählt nur der materielle Erfolg. Immaterielle Werte spielen kaum noch eine Rolle. Viele junge Menschen finden diese Gesellschaft ‘sinnlos’ und steigen aus. In linken, rechten, religiösen Extremismus.
  • US-Firmen zahlen Mitarbeiterinnen 20.000 Dollar, wenn sie vorerst auf Nachwuchs verzichten und ihre Eizellen einfrieren lassen. Konzernfinanzierte Tiefkühlkinder. Fortschritt oder eiskalte Erpressung?
  • Alte, kranke Menschen verarmen, vereinsamen, gelten als ‘wertlos’. Politiker diskutieren nicht über aktive Lebenshilfe, sondern über ‘aktive Sterbehilfe’. Vielleicht gibt’s auch dafür eines Tages 20.000 Dollar.
  • Selbst angesehene Medien beten die Lügen der Mächtigen nach. Als Kontrollorgan fallen sie aus. Selbstgleichschaltung! Auch deshalb schreibe ich hier meine Posts.

Meine Alternative? Lasst uns endlich das große Versprechen unserer Zivilisation realisieren: ‘Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit’. Weltweit! Das sollte unser Lebensziel sein. Dann wäre das Leben im Westen noch schöner. Und in anderswo auch. Euer JT

Quelle:https://www.facebook.com/JuergenTodenhoefer