The ‘White Helmets’ Controversy

white helmets

The “White Helmets” symbol, expropriating the name of “Syria Civil Defense.” EDITOR’S CHOICE | 25.10.2016 Across the mainstream Western media, the “White Helmets” are hailed as heroic first responders rescuing injured civilians in rebel-controlled parts of Syria. The U.K. Guardian and The Independent urged the Nobel Committee to award this year’s Nobel Peace Prize to …

Weiterlesen →

Der schmutzige Krieg gegen Syrien – “The Dirty War on Syria” von Tim Anderson

160119-DirtyWarCover-PDF

Buchbesprechung von Ludwig Watzal Regierungspropaganda und die Desinformation von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) haben die Medienberichterstattung über den Syrienkonflikt von Beginn an stark beeinflusst. „Der schmutzige Krieg gegen Syrien“ wurde von einer Fülle von Desinformation begleitet, wie sie die Welt bisher noch nie gesehen hat. Diese Faktoren haben Tim Anderson motiviert, dieses Buch zu schreiben. Von Beginn …

Weiterlesen →

Der Anteil der Medien an den Kriegen des Westens John Pilger

medien-transatlantik-netzwerke

*Salven aus den Verlagshäusern* und die alte Lüge: /Die alte Lüge: Dulce et decorum est/ /Pro patria mori. */ *Am 23. August veröffentlichte der mit zahllosen Preisen ausgezeichnete australische Journalist und Dokumentarfilmer John Pilger auf seiner Internetseite den Artikel »Provoking nuclear war by media«. Wir veröffentlichen an dieser Stelle den Text in deutscher Sprache. (/jW/)* …

Weiterlesen →

Eine multipolare Weltordnung ohne Krieg und Faschismus wird sichtbar am Horizont meint Irene Eckert

syria

Kriegerische Provokation in Deir Ezzor führt  US-Allierte Syrien-Politik in Sackgasse  aktualisiert am 26.o9.2016 Pünktlich zur Eröffnung der UN-Vollversammlung in New York griffen am 17. 09. 16 – im Verein mit Australien, Dänemark und Großbritannien – die Vereinigten Staaten, unter Verletzung der zwischen Kerry und Lavrov ausgehandelten Waffenruhe, in Deir Ezzor die Syrisch-Arabische Armee erstmals direkt …

Weiterlesen →

Hände weg von Russland! Vom Kampf um die richtige Zentrallosung für den Frieden

Frieden-mit-Russland1

Unstrittig ist die Nato ein Kriegsbündnis. Ja, unser Land dient schon viel zu lange als williger Vasall im Gefolge einer unfriedlichen, imperialen Vorherrschaftspolitik der Vereinigten Staaten von Amerika. Am 9. Mai 1955, genau 10 Jahre nach dem Ende des II. Weltkrieges, trat die Adenauer Regierung unter sanftem Zwang dem Nordatlantischen Pakt bei und besiegelte damit …

Weiterlesen →

Ostermarsch: Friedenspolitische Denkblokaden überwinden

ompotsdam2016

Friedenspolitische Denkblockaden verhindern wirkungsvolle Antikriegsarbeit Österliche Betrachtungen zur notwendigen Auferstehung einer machtvollen Friedensbewegung von Irene Eckert 17. März 2016 Zahnlose Losungen Das sinnige Motto „Krieg ist Terror“ soll jahreszeitgerecht die Berliner zum Ostermarsch wieder einmal auf die Straße locken. Anderswo heißt es im gleichen Zusammenhang „mit Bomben löse man keine Probleme“ und „Gewalt gebäre nur …

Weiterlesen →
Seite 4 von 10« Erste...23456...10...Letzte »