Wider das Kriegsgeklirr der NATO hilft nur eins: Den anti-imperialistischen Blick schärfen, die Massen aufklären, sie organisieren und langfristig mobilisieren.

Blinder Aktionismus, das Hecheln von einem Demonstratiönchen zum nächsten ist konterproduktiv, weil die mangelnden Massenaufgebote entmutigend wirken. Es gilt also statt dem Verschicken von Aufrufen in letzter Minute vor Torenschluss, sich einen langen Atem anzueignen. Es gilt, sich der immer bösartiger und immer blöder werdenden Demagogie, der Wahrheitsverdrehung also, entschieden entgegenzustellen. Aufrufe müssen gemeinsam erarbeitet …

Weiterlesen →

Bosnien/SerbienFlutkatastrophenhilfe: Wider den Aktionismus!

Auch Naturkatastrophen haben gesellschaftspolitische Ursachen. Die Kriegspolitik ist eine der wesentlichsten davon. Weit über eine Million Einwohner der armen Länder in Südosteuropa sind von den Überschwemmungen betroffen. Das ganze Ausmaß der Verwüstungen ist noch nicht absehbar. Deutschland hat den beiden Ländern Serbien und Bosnien-Herzegowina Unterstützung angeboten. Experten des Technischen Hilfswerks (THW) sind bereits in Serbien …

Weiterlesen →
Seite 2 von 212