Syrien geht uns alle an, es ist unser Krieg, der dort tobt von Susanne Holsteiner

Tim Anderson

20. Juni 2017 “Das ist unser Krieg dort in Syrien”, meint der Friedensaktivist Bernd Duschner aus dem bayerischen Pfaffenhofen. Er ist der lebende Gegenbeweis zur Behauptung, dass der Einzelne ja sowieso nichts bewirken kann; dass uns bei aller Empörung ja doch nur der Rückzug ins Private bleibt, in die Resignation angesichts der Kriegsmaschinerie, die in …

Weiterlesen →

“Freiheit für Palästina damit auch Israel frei sein kann!“

hqdefault

Palästina/Israel-Vortrag-Skript für den Rotfuchs-Verein Potsdam am 8. Juli um 19 Uhrim Haus der Linken, Alleestraße 3, Potsdam von Irene Eckert1 Genau heute vor einem Jahr am 8. Juli 2014 begann das ununterbrochene 51tägige Bombardement der Besatzungszone GAZA. Gaza, das ist ein 360qkm kleiner Küstenstreifen in der Levante, dessen Bewohner auch vor der neuen Gewaltorgie im …

Weiterlesen →

Frau Barbara Lochbihlers kriegerischer Menschenrechtsfeldzug von Irene Eckert

20130516_DROI-committee-meeting_012

Frau Barbara Lochbihler, Grüne EUropa-Abgeordnete, ehemalige Amnesty Chefin, nun  stellvertretende Vorsitzende im Menschenrechts-Auschuss des EU-Parlamaments, äußert ihre Besorgnis um die vermeintlichen “Verbrechen” des syrischen Staatschefs  Assad fristgerecht zur bevorstehenden neuen Verhandlungsrunde* zur friedlichen Beilegung eines von außen infiltrierten Terrorkrieges gegen Syrien. Da selbst US-Außenminister  John Kerry kürzlich die Bereitschaft der USA mit Assad zu verhandeln …

Weiterlesen →

“Kanzlerakte” * versus Friedenspolitik? von Irene Eckert

obama-is-watching

Es mehren sich in allerjüngster Zeit die Hinweise auf den postkolonialen Status der Bundesrepublik Deutschland und auf die damit verknüpfte Verpfändung der deutschen Goldreserven an die USA. Der deutschen Politik seien somit Fesseln auferlegt. Die Kanzlerin und ihre Mannschaft hätten demzufolge keinen Manovrierspielraum: Sie alle müssten, entsprechend dem von ihnen unterzeichneten Revers, im Schlepptau der …

Weiterlesen →

Plädoyer für eine revolutionäre Moral von Susann Witt-Stahl

Stamps_of_Germany_(DDR)_1981,_MiNr_2648

“Solidarität des Lebens*” Der Mensch heute lebt im Bann einer «verkehrten Metaphysik». Nicht für begangene Grausamkeiten, sondern für die Weigerung mitzumachen, muss er sich rechtfertigen. Es ist höchste Zeit, sich des mimetischen Impulses, der uns innewohnt und unser Mitgefühl auslöst, bewusst zu werden. Ohne eine Moral, die das Leiden und Mitleiden beredt werden lässt, ist …

Weiterlesen →

Aufdeckung israelischer Kriegsverbrechen ist kein Antisemitismus

Free-Gaza-Palestine

  Wir sind erschrocken und empört über die Kampagne gegen die beiden Journalisten Max Blumenthal (US-amerikanischer Jude) und David Sheen (kanadisch-israelischer Jude) sowie gegen die Mitglieder der Partei Die Linke, die die beiden zu einem Fachgespräch in den deutschen Bundestag eingeladen bzw. daran teilgenommen haben. Wir solidarisieren uns mit den beiden jüdischen Journalisten sowie den …

Weiterlesen →

Solidarität: Zerschlagung Syriens aufgeben von Doris Auerbach

Dmitry_Medvedev_in_Syria_10_May_2010-5

03.11.2014 00:00 Während die USA 500 Millionen US-Dollar für die Ausbildung von Milizionären der »FSA«, der »Free Syrian Army«, bereitstellt, um den Angriffskrieg gegen Assad in Gang zu halten, während Milliarden an Dollars an terroristische Gruppen wie die al-Nusra-Front und die al-Qaida im Irak, aber auch an den auf NATO-Territorium herangezüchteten IS flossen, sind die …

Weiterlesen →

GAZA – Außerordentliche Sitzung des Russell-Tribunals: Zusammenfassung der Ergebnisse, Brüssel 25. September 2014

russel_869_500_c1_c_t

DPG Deutsch- Palästinensische Gesellschaft e.V. www.dpg-netz.de – dpg@dpg-netz.de In deutscher Übersetzung herausgegeben im Oktober 2014 (Im Anhang eine Analyse von Richard Falk /Jurymitglied zu der  Frage: Hat sich Israel durch seinen Angriff auf Gaza des Völkermordes schuldig gemacht? DIE ZEUGEN Je 20-minütige Statements: www.russelltribunalonpalestine.com – special session, Videos John Dugard zur Rechtslage Paul Behrens zur völkerrechtlichen Definition …

Weiterlesen →

Brasils Positioning at 69th General Assembly of UN

Dilma_Lula_Temer_Convenção_PT

Western media was unanimous saying Dilma Rousseff used the high podium of 69th General Assembly of the United Nations for election campaign purposes as a presidential race hopeful.But actually all the Latin American heads of states, like, for instance: Mexican President Peña Nieto, Honduran President OrlandoHernandez, Guatemala’s President Otto Pérez Molina, Juan Manuel Santos, the …

Weiterlesen →

US-Luftwaffe greift Syrien an – wo bleibt der Aufschrei ?

Es war kein Aufschrei zu erwarten, nachdem der Angriff auf ein weiteres souveränes Land propagandistisch umfassend vorbereitet war. Die medial inszenierte Enthauptung  weisser Männer gab den Ausschlag zum  bombensicheren Eingreifen gegen die Isis Zauberlehrlinge, derer man anders nicht mehr Herr zu werden behauptet. Die  legitime  und nach wie vor populäre syrische Regierung unter Bashar al …

Weiterlesen →
Seite 1 von 212