Neuer Blick auf “Links-Rechts- Schema” von Karl Schmidt

Links und Rechts Die Einordung von politischen Positionen in das sogenannte ‚Rechts-Links-Schema‘ ist nicht immer hilfreich. Besonders problematisch empfinde ich es, politische Programme und Positionen, die an den Interessen des Volkes, also der Nation ausgerichtet sind, automatisch als chauvinistisch-reaktionär einzuordnen. Das eine hat mit dem anderen im eigentlichen Sinne nichts zu tun. Natürlich haben sich …

Weiterlesen →

Französische Präsidentschaftswahlen 2017 – ein Paradestück in Sachen Propaganda – Ein Beitrag von Irene Eckert

praesidentschaftswahl_frankreich_2017

Wie auf einer Großleinwand erleben wir derzeit  eine beispiellose Propagandaschau1, vorgeführt, Der Ex-Wirtschaftsminister einer äußerst unpopulären “sozialistischen” Regierung Hollande, der Ex-Rothschild-Banker und Multimillionär  verlässt im August 2016 sein Amt um, wie er sagt,  „eine neue Etappe seines politischen Kampfes  zu beginnen“ . Dazu ruft er aus dem Stand die Bewegung „En marche!“ ins Leben. „Auf dem Wege“ …

Weiterlesen →