10 Thesen zu einem missverstandenen Pazifismus-Begriff

Tagxedo-Krieg1

Von Irene Eckert Anfang Juni 2016 1. Der fehlende politische Begriff Carl von Ossietzky meinte schon in den 20er Jahren zurecht, der Pazifismus müsse politisch werden. Kritik am „fehlenden politischen Begriff“ zielt auf das weit verbreitete fehlende Verständnis für politische Zusammenhänge und realhistorische Fakten. Fakten sind präzise benennbar, lassen sich verifizieren oder falsifizieren. Die Geschichte …

Weiterlesen →