1897 – 2017 : 120 Jahre Zionismus und kein Ende?

th. herlz

Im Gedenken an die leidvollen Jahre Palästinas ein Beitrag von Irene Eckert 27. Juni 2017 „Hundert Jahre Balfour-Deklaration, 70 Jahre UNO-Resolution für einen jüdischen Staat, 50 Jahre Sechstagekrieg – für Israel und die jüdische Welt ist 2017 ein ganz besonderes Jahr. Da drohte ausgerechnet das Jubiläum ein wenig in Vergessenheit zu geraten, das am Anfang …

Weiterlesen →

Intel Behind Trump’s Syria Attack Questioned by Ex-CIA analyst Ray McGovern.

trump:syria

 June 25, 2017 Exclusive: The mainstream media is so hostile to challenges to its groupthinks that famed journalist Seymour Hersh had to take his take-down of President Trump’s April 6 attack on Syria to Germany, says ex-CIA analyst Ray McGovern.   By Ray McGovern Legendary investigative reporter Seymour Hersh is challenging the Trump administration’s version of …

Weiterlesen →

Syrien geht uns alle an, es ist unser Krieg, der dort tobt von Susanne Holsteiner

Tim Anderson

20. Juni 2017 “Das ist unser Krieg dort in Syrien”, meint der Friedensaktivist Bernd Duschner aus dem bayerischen Pfaffenhofen. Er ist der lebende Gegenbeweis zur Behauptung, dass der Einzelne ja sowieso nichts bewirken kann; dass uns bei aller Empörung ja doch nur der Rückzug ins Private bleibt, in die Resignation angesichts der Kriegsmaschinerie, die in …

Weiterlesen →

Following Trump’s visit to Saudi Arabia and Israel, Iran has no option but to look to China and Russia

trump:saudis

ALEXANDER MERCOURIS The extraordinary hostility towards Iran from the US and Saudi Arabia, creating the possibility of an attack on Iran and ending all question of the imminent lifting of sanctions, shows that Iran has no alternative other than to forge close links with China and Russia and the Eurasian institutions if its to ensure …

Weiterlesen →

“Vor unseren Augen” Ein Gespräch mit Thierry Meyssan

sous-nos-yeux

Zum Buch “Sous nos yeux” (Vor unseren Augen) Anlässlich der Veröffentlichung seines Buches “Sous nos yeux. Du 11 septembre à Donald Trump“ [Vor unseren Augen. Vom 11. September bis zu Donald Trump. Eine deutsche Übersetzung ist vorgesehen], gab Thierry Meyssan ein Interview per Internet. [Quelle: voltairenet.org]  JWD Von Thierry Meyssan  |  Voltaire Netzwerk  |  Damaskus (Syrien) |  …

Weiterlesen →

Friedensarbeit jenseits Trumpscher Schwenks von Irene Eckert

Uss Vinson

Wer mag wohl in diesem Verwirrspiel  um den kriegerischen 180 Grad Schwenk  des Präsidenten Trump recht behalten  Ghassan Kadi https://thesaker.is/the-double-triple-quadruple-crossing-trump/, Thierry Meyssan, http://www.voltairenet.org/article196049.html oder  seine  falkenhaften Kritiker unter Demokraten und Republikanern, die es gerne noch Kriegerischer hätten?  Ich denke, wir alle, die wir ernsthaft nach Antworten suchen, hoffen darauf, dass es am Ende die Sache des Friedens und die einer gewissen …

Weiterlesen →

Trump: zwei Schritte vorwärts, einen Schritt zurück von  Thierry Meyssan

lavrow tillerson

Während die internationale Presse die große Umkehr von Donald Trump beschreibt, zeigt Thierry Meyssan, dass dem nicht so ist: Weit davon entfernt, auf sein Ideal des Friedens verzichtet zu haben, brüllt und bombt der Präsident der Vereinigten Staaten, aber achtet zugleich darauf, nichts irreversibles zu begehen. VOLTAIRE NETZWERK | DAMASKUS (SYRIEN) | 18. APRIL 2017 Die radikale Umkehr der …

Weiterlesen →

Did Al Qaeda Fool the White House Again? Robert PARRY

trump

EDITOR’S CHOICE | 16.04.2017 In Official Washington, words rarely mean what they say. For instance, if a U.S. government official voices “high confidence” in a supposed “intelligence assessment,” that usually means “we don’t have any real evidence, but we figure that if we say ‘high confidence’ enough that no one will dare challenge us.”   It’s …

Weiterlesen →
Seite 1 von 1612345...10...Letzte »