Neuer Blick auf “Links-Rechts- Schema” von Karl Schmidt

Links und Rechts Die Einordung von politischen Positionen in das sogenannte ‚Rechts-Links-Schema‘ ist nicht immer hilfreich. Besonders problematisch empfinde ich es, politische Programme und Positionen, die an den Interessen des Volkes, also der Nation ausgerichtet sind, automatisch als chauvinistisch-reaktionär einzuordnen. Das eine hat mit dem anderen im eigentlichen Sinne nichts zu tun. Natürlich haben sich …

Weiterlesen →

„Womit haben wir das verdient?“

womit-haben-wir-das-verdient

Betrachtungen zum Islam anlässlich eines neuen Spielfilms aus Österreich von Irene Eckert Provokativer Übertritt zum Islam ein Pubertäts-Thema? Der jüngste österreichische Spielfilm „Womit haben wir das verdient?“greift ein aktuelles Thema von hoher Brisanz auf. Die sechzehnjährige Tochter einer mittelständischen Ultra-Patchwork-Familie ist plötzlich Muslima, verschleiert sich, will nur noch „Halal“ essen, befolgt die absurdesten Vorschriften eines ‘Imams’ …

Weiterlesen →

Debatte in Moskau über Rechtspopulisten: Mit wem soll Russland in der EU zusammenarbeiten?

Kraschenninikowa

Veronika Krascheninnikowa im Moskauer Museum für neuere russische Geschichte 16.11.2018 • 17:40 Uhr https://de.rt.com/1pa0 © Moskauer Museum für neuere russische Geschicht03 Russland gilt in den westlichen Medien als Verbündeter der Rechtspopulisten in der EU. Eine einflussreiche russische Parlamentarierin der Regierungspartei “Einiges Russland” kritisiert dies. Die Rechtspopulisten hätten ihre Wurzeln zum Teil im “Dritten Reich”. von Ulrich Heyden, …

Weiterlesen →

Paradoxie des Zeitgeistes im Jubiläumsjahr der Oktoberrevolution von Irene Eckert

von links nach rechts

Wer links denkt und fühlt, ist heute gezwungen, nach rechts Ausschau zu halten Ein Beitrag zur Paradoxie des Zeitgeistes im Jubiläumsjahr der Oktoberrevolution von Irene Eckert Zwei Schritte vorwärts, ein Schritt zurück Der Rote Oktober hatte die Weltgeschichte um zwei große Sprünge nach vorne gebracht. „Zehn Tage, die die Welt erschüttern“, so beschrieb der US-amerikanische …

Weiterlesen →