Violation of International Law: Where is Obama’s “Authorization to Use Force” in Iraq and in Syria

379633_Obama

Violation of International Law: Where is Obama’s “Authorization to Use Force” in Iraq By Inder Comar Obama-Wars3 There was much enthusiasm in 2008 that President Barack Obama would bring a saner and more lawful approach to issues of foreign policy and war and peace. Six years later — with Americans still being killed in Afghanistan, …

Weiterlesen →

Offener Brief an Peter Altmeier von Martin Breidert*

Sehr geehrter Herr Bundesminister Altmaier, in der ARD-Sendung „hartaberfair“ am 8.9.2014 haben Sie den Bruch des Völkerrechts in der Ukraine und die Defizite in Russland bei der Verwirklichung der Menschenrechte beklagt. Als Sprecher der Regionalgruppe NRW Süd der Deutsch-Palästinensischen Gesellschaft verfolge ich seit Jahren die Situation in den von Israel besetzten Gebieten. Zuletzt besuchte ich …

Weiterlesen →

“Sie haben das Abschlachten in eine Kunst verwandelt” – Ein Gespräch mit Hassan Nasrallah

4014029044_179077dc7b_z

(Übersetzung von Auszügen des Al Akhbar Interviews) Posted by: Interview mit Hassan Nasrallah Posted date: September 05, 2014 In: News Übersetzt von Andreas Schuchardt Ein Gespräch von Ibrahim Al-Amin, Wafic Qanso, Hassan Ileik und Maha Zureikat mit dem Generalsekretär der libanesischen Hisbollah, Sayyed Hassan Nasrallah, über den jüngsten Gaza-Krieg, die Kämpfe in Syrien und das …

Weiterlesen →

Für einen gerechten Frieden in Nahost Existenzrecht für Palästina

palaestina_schrumpft

Von Irene Eckert Der  hier dokumentierte Beitrag wurde verfasst als Antwort auf die  Berliner Ausladung von Norman Finkelstein, der ein Jahr nach dem Überfall auf Gaza zur Weihnacht 2008/09  zur Sache sprechen wollte. Es ist nach dem Quasi-Redeverbot des Nachkommens von Holocaust-Opfer,  der sich kritisch mit der Staatspolitik Israels auseinandersetzt, still geworden um ihn.  GAZA …

Weiterlesen →

Der Zionismus ist der schlimmste Feind nicht nur des Judentums – er bedroht den Weltfrieden!

Die neue “Antisemitismus-Debatte“ – ein teuflisches Ablenkungsmanöver – zielt auf Verblendung, zielt darauf, die notwendige Solidarität mit den Opfern der israelischen Theokratie zu vereiteln: Ein Beitrag von Irene Eckert zum wochenlang dauernden Pogrom gegen GAZA am 5. 08. 2014 Die Kolonialgeschichte der Genozide verpflichtet uns Heutige, uns ohne Wenn und Aber auf die Seite der …

Weiterlesen →

Das Stigma “Antisemit” ist zum Gütesiegel für mutige Menschenrechtsverfechter geworden

Anti_Semitism_Latuff

Das bösartigste aller Schreckgepenste, der Antisemitismus zieht nicht mehr. Eine Antwort auf die flächendeckende mediale Verunglimpfung von Stimmen gegen den israelischen Völkermord von Irene Eckert am 28. Juli 2014 Das Stigma „Antisemit“ ist zum Erkennungszeichen für mutige Menschen geworden. Es gilt für all jene, die sich trotz medialer Dauerhetze gegen vermeintliche Verbrechen einer „radikal-islamischen Hamas“ …

Weiterlesen →

Chomsky “Es ist kein Krieg, sondern Mord!”

Noam Chomskys Stellungnahme zum Israelischen Angriff auf Gaza Es ist kein Krieg, sondern Mord!  Der feindliche Einfall und das Bomabardement von Gaza zielt nicht auf die Vernichtung der Hamas. Es geht auch nicht darum, den auf Israel gerichteten Raketenbeschuss einzustellen. Auch ein Friedensschluss ist nicht auf der Agenda. Die israelische Entscheidung Tod und Zerstörung auf …

Weiterlesen →

Aufforderung an die ARD zur Objektivierung ihrer Berichte über GAZA

Ich möchte mich unten stehendem Brief mit herzlichem Dank anschließen und  damit die Aufforderung an die ARD-Tageschau  verbinden, ihre Berichterstattung zu objektivieren. Mit  freundlichem Gruß Irene Eckert, Studienrätin i.R. Berlin Sehr geehrte Damen und Herren, in einem derzeit wiederholt ausgestrahlten Tagesschau-Beitrag zu den Kämpfen in Gaza wird von Ihrem Reporter – offenbar beabsichtigt – in …

Weiterlesen →

Offener Brief an die Bundeskanzlerin zum Angriff auf Gaza

presse@diplo.de   Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,   im vollen Verantwortungsbewusstsein  der unheilbringenden deutschen Geschichte gerade auch gegenüber unzähligen  jüdischen Menschen, fordere ich Sie auf, Ihre völlig unhistorische, einseitige, die geopolitischen Fakten ignorierende Haltung zum neuerlichen verheerenden Angriff auf ein eingesperrtes, wehrloses   1,7 Millionen Volk im  Gazastreifen zu korrigieren.   Im Namen der Kinder von …

Weiterlesen →

EU: GAZA-Massaker stoppen!

Die Europäischen Staaten sind aufgerufen ein neues Massaker in Gaza zu verhindern! Stellungnahme der Europäischen Koordination der Palästinakomitees: Die EU muss ein neues Massaker in Gaza verhindern. Der europäische Zusammenschluss von Ausschüssen und Vereinigungen für Palästina fordert von der EU, bei den israelischen Behörden für ein sofortiges Ende der Operation „Säule der Verteidigung“ zu intervenieren, …

Weiterlesen →
Seite 3 von 41234