From US Unipolar Domination to New Multipolar Reality

mulitpolarity

Washington’s Struggle: Remaining Relevant FEDERICO PIERACCINI | 25.10.2016 | WORLD The most important event of the past 70 years is the change in the international order, from a US unipolar domination to a new multipolar reality. The fundamental question lies in understanding how this transition is taking place, its consequences and root causes The transition …

Weiterlesen →

Der Kairos-Palästina-Tag in Stuttgart – ein Ereignis von großer Bedeutung

Thementag-2015-Stuttgart

„Fordert öffentlich und solidarisch Freiheit für Palästina damit auch Israel frei sein kann“ (Teil I) Dieses Wort richtete Bischoff Tutu an den Evangelischen Kirchentag, der Anfang Juni in Stuttgart stattfand in Ergänzung zum Evangelischen Kirchentag. Der offene Brief des südafrikanischen Nobelpreislaureaten, verfasst und abgesandt am 30. April 2015 blieb unbeantwortet, bis dato. Aber das Kairos …

Weiterlesen →

US-backed Criminal Slaughter in Yemen Revealed BY Finian CUNNINGHAM

yemen1

22.04.2015 | 09:17 Former UN envoy to Yemen, Jamal Benomar, has given an undiplomatic assessment of the crisis in that country, in which he rhetorically explodes Saudi myths «justifying» the US-backed aerial bombing campaign. The Moroccan diplomat told media at the weekend that the ongoing conflict was a direct result of Houthi rebels having been …

Weiterlesen →

Obama’s Fateful Indecision By Robert Parry

obama-cameron

EDITOR’S CHOICE | 07.04.2015 | 12:48 The foreign policy quandary facing President Barack Obama is that America’s traditional allies in the Middle East – Israel and Saudi Arabia – along with Official Washington’s powerful neocons have effectively sided with Al-Qaeda and the Islamic State out of a belief that Iran represents a greater threat to …

Weiterlesen →

Aufdeckung israelischer Kriegsverbrechen ist kein Antisemitismus

Free-Gaza-Palestine

  Wir sind erschrocken und empört über die Kampagne gegen die beiden Journalisten Max Blumenthal (US-amerikanischer Jude) und David Sheen (kanadisch-israelischer Jude) sowie gegen die Mitglieder der Partei Die Linke, die die beiden zu einem Fachgespräch in den deutschen Bundestag eingeladen bzw. daran teilgenommen haben. Wir solidarisieren uns mit den beiden jüdischen Journalisten sowie den …

Weiterlesen →

Wie der Zionismus seinen Untergang betreibt – Gespräch mit MOSHE ZUCKERMANN

Unknown

Kein Wille zum Frieden  01. Dezember 2014 – Der Historiker Moshe Zuckermann hat mit seiner jüngsten Veröffentlichung Israels Schicksal eine tiefgreifende kritische Analyse der Staatsideologie Israels vorgelegt. Er kommt zu dem Ergebnis, „dass der Zionismus selbst nicht an die Zukunft seines eigenen Projekts glaubt“. Hintergrund-Redakteurin Susann Witt-Stahl sprach mit dem Autor über seine These, ihre historischen …

Weiterlesen →
Seite 1 von 3123