Chinas Ode an den großen deutschen Dichter Friedrich Schiller

Chinas Ode an den großen deutschen Dichter Friedrich Schiller Friedrich Schiller war und ist nicht nur in Deutschland, sondern auch im weit entfernen China einflussreich und beliebt. Mitte Mai sind in der chinesischen Hauptstadt Beijing Akademiker, Literatur- und Kunstschaffende sowie Schillerfreunde zusammengekommen, um sich über Friedrich Schiller auszutauschen.Am 9. Mai vor 200 Jahren starb in …

Weiterlesen →

Der Einfluss von Schillers Gedankengut im Revolutionären China (engl. William Jones)

This article appears in the March 19, 2021 issue of Executive Intelligence Review. The Influence of Schiller’s Thought In Revolutionary China by William Jones [Print version of this article] View full size Portrait by Friedrich Pecht Friedrich Schiller March 5—The recent decision by the Chinese government to make aesthetic education an integral part of every Chinese student’s educational curriculum was based …

Weiterlesen →

“Süß dünkt der Krieg den Unerfahrenen” ERASMUS VON ROTTERDAM

Hans_Holbein_d._J._-_Erasmus_-_Louvre

“Gottlos aber ist jeder, der den Krieg herbeiführt ” „Süß dünkt der Krieg den Unerfahrenen, doch, wenn er nahet, /Über die Maßen erschrickt das Herz/Des der ihn kennet…“ Pindar von Theben Über die Aktualität der ersten europäischen Anti-Kriegs-Schrift von Erasmus von Rotterdam 1 “Süß scheint der Krieg den Unerfahrenen”2 diese antike Weisheit des Griechen Pindar …

Weiterlesen →

‘Brennerova’ und ‘Wallenstein’ – Willenskraft im Kampf für Frieden einsetzen

wuerde-schiller

Ein Beitrag von Irene Eckert “Weil, der Wille natürlich ganz schlechte menschliche Erfindung” meint Brenners Freundin Hertha im typischen Krimi Slang des Kult-Autors Wolf Haas. In seiner K-Satire “Brennerova” gerät die ohrfeigende Ex-Pädagogin auf der Suche nach ihrem Schamanen in der Mongolei in Geiselhaft. Brenner, ihr unfreiwilliger Held, ein wegen Disziplinlosigkeit frühpensionierter Polizist, wird einmal …

Weiterlesen →

Fistellaute der ‘Friedensbewegung’ mit Klassikerhilfe lautstark übertönen

Dolores002

ein Impuls von Irene Eckert Offener Gedankenaustausch tut Not. Nicht Recht haben wollen ist das Ziel. Es geht vielmehr um ein tieferes, ein echtes Verständnis der weltbewegenden Friedensfrage. Auch Fistelstimmen können sich, wenn sie klar denken,  Gehör zu schaffen. Alte und Junge, Frauen und Männer,  leise und laute Töne gekonnt vorgetragen, vermögen gemeinsam Großes Die …

Weiterlesen →

“Oh schöner Tag, wenn endlich der Soldat heimkehrt” – ein Beitrag von Irene Eckert

3707433045

“O schöner Tag / wenn endlich der Soldat ins Leben heimkehrt/ in die Menschlichkeit / Zum frohen Zug die Fahnen sich entfalten / Und heimwärts schlägt der sanfte Friedensmarsch” Diese Worte von Max Picolomini enthalten den Kern der Schillerschen Botschaft und nicht des Soldaten Lied aus dem “Lager Wallensteins”, das anhebt : „Wohlauf Kameraden auf’s Pferd, …

Weiterlesen →

Ein Grass unter Zwergen Kein Nach- ein Zuruf von U. Gellermann*

Willy_Brandt_Guenther_Grass

Wie einst um den Kamin sammelte sich die westdeutsche Familie in den 60er Jahren um den Fernsehapparat. Es war so gemütlich. Hans-Joachim Kulenkampff war immer fröhlich, wenn er mit seiner Quiz-Sendung “Einer Muss Gewinnen” die Verständigung mit den Nachbarn in der “Europäischen Wirtschafts Gemeinschaft” im Ersten Programm in Szene setzte. Seinen letzten Wahlkampf hatte Konrad …

Weiterlesen →