Friedensarbeit jenseits Trumpscher Schwenks von Irene Eckert

Uss Vinson

Wer mag wohl in diesem Verwirrspiel  um den kriegerischen 180 Grad Schwenk  des Präsidenten Trump recht behalten  Ghassan Kadi https://thesaker.is/the-double-triple-quadruple-crossing-trump/, Thierry Meyssan, http://www.voltairenet.org/article196049.html oder  seine  falkenhaften Kritiker unter Demokraten und Republikanern, die es gerne noch Kriegerischer hätten?  Ich denke, wir alle, die wir ernsthaft nach Antworten suchen, hoffen darauf, dass es am Ende die Sache des Friedens und die einer gewissen …

Weiterlesen →

Hände weg von Russland! Vom Kampf um die richtige Zentrallosung für den Frieden

Frieden-mit-Russland1

Unstrittig ist die Nato ein Kriegsbündnis. Ja, unser Land dient schon viel zu lange als williger Vasall im Gefolge einer unfriedlichen, imperialen Vorherrschaftspolitik der Vereinigten Staaten von Amerika. Am 9. Mai 1955, genau 10 Jahre nach dem Ende des II. Weltkrieges, trat die Adenauer Regierung unter sanftem Zwang dem Nordatlantischen Pakt bei und besiegelte damit …

Weiterlesen →

Geopolitische Realitäten dialektisch erfassen und solidarisch handeln von Irene Eckert

zitat-ist-erst-das-reich-der-vorstellung-revolutioniert-so-halt-die-wirklichkeit-nicht-stand-georg-wilhelm-friedrich-hegel-165570

Positives Denken ist von Nöten. Wir brauchen Visionen und positive Bezugsysteme, um die Kraft zum sinnvollen Leben und eingreifenden Handeln nicht zu verlieren. Das heißt durchaus nicht, dass wir uns in rosarote Wolkenkuckucksheime flüchten sollten und der bösen Welt Ade sagen. Ganz und gar nicht. Die rettenden, die heilenden Kräfte sind vorhanden, sind allgegenwärtig, da, …

Weiterlesen →

Nicaragua to Build Inter-Oceanic Waterway byNil NIKANDROV | 08.08.2015

n32371

08.08.2015 | 00:00 The Latin American presidents who dare to adopt policies independent from the United States have to be vigilant. Anything can happen; even an assassination is not excluded. Recently media outlets have been reporting more frequently about the empire taking revenge. The United States sees violence as the best way to reach strategic …

Weiterlesen →

HEUTE : PROTESTTAG GEGEN DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE CHEVRONS „ LAS MANOS SUCIAS DE CHEVRON“ 

la-mano-sucia-960x623

17 Uhr Brandenburger Tor Gestern gab es hierzu wesentliche Informationen seitens des Botschafters Ecuadors und anderer Mitarbeiter. Künstler aus Lateinamerika untermalten  im Haus der Demokratie in der Greifswalderstraße Berlin ihre Solidarität. Eine Ausstellung zum Thema ist dort noch zu besichtigen Zunächst einige kurze Informationen: Texaco hatte von 1964 bis 1992 die Ausbeutung des Erdöls im …

Weiterlesen →

Frieden bedarf einer multipolaren Weltordnung

RIC-Meeting-620x330

Latin America, China and USA Nil NIKANDROV | 29.03.2015 | 00:00 The US-unleashed propaganda war against China has reached unprecedented level in Latin America. Americans use all means at their disposal for that purpose, including hundreds of TV channels, thousands of radio stations and films telling about “Chinese threat”. Puppet journalists are regularly used now …

Weiterlesen →

Erklärung des Botschafters der Bolivarischen Republik Venezuela in der Bundesrepublik Deutschland, Ramon Orlando Maniglia Ferreira.

maduro11

  Venezuela steht für eine in Freundschaft gereichte Hand, es ist ein Land der Zuneigung und Solidarität. Unter Bezugnahme auf den “International Emergency Economic Powers Act (IEEPA)” und das vom Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika am 18. Dezember 2014 unterzeichnete Gesetz “Venezuela Defense of Human Rights and Civil Society Act of 2014″ hat Barack …

Weiterlesen →

Gegen Faschismus und Krieg hilft nur Aneignung der Geschichte und Neu-Organisation der Arbeiterschaft

tafel-bochum-stadtpark

  “Wir können gar «nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit» Bertolt Brecht am Vorabend des Zweiten Weltkrieges” Ein Beitrag von Irene Eckert Was uns derzeit zugemutet wird ist erheblich, obwohl wir im deutschen Herzen Europas bis dato noch glimpflich davongekommen sind. Zwar leidet unser Ausbildungswesen, verschlechtert sich …

Weiterlesen →
Seite 1 von 212