Nachdenken über Greta T . von Irene Eckert

Greta T

Szenenbild aus Metropolis von Fritz LAng 24. September 2019 von Irene Eckert „Greta verdient Mitleid.“  “Ein CO2-Emissionsziel ist nicht das optimale Ziel, wenn dadurch Millionen in Armut gefangen bleiben, ganz zu schweigen von Unwissen und schlechter Gesundheit.” (NZZ)1   Der Greta Hype treibt die Welt um    Greta Thunberg, das bezopfte Schwedenmädel, kindliche Ikone aller …

Weiterlesen →

Zurückweisung des anschwellenden Bocksgesangs zur Verleumdung der Andersdenker

Greta T.

Irene Eckert am 25.03. 2019 ( 1) „Aktiv, streitbar, couragiert und – wenn menschenrechtlich geboten – zivil ungehorsam engagiert“ so definiert sich das Komitee für Grundrechte und Demokratie in seiner Internet-Darstellung . Unter dem Titel „Opa, was ist ein Schneemann“? schlägt sich das Bürgerrechtskomitee vermeintlich folgerichtig und entschieden auf die Seite der schulschwänzenden kindlichen Klimaschützerin Greta …

Weiterlesen →