Soros and CIA Suffer Huge Defeat in Brazil by Wayne MADSEN *

Detalle_de_Lenin

| 28.10.2014 | 00:00 The Central Intelligence Agency and its George Soros-funded «democracy manipulators» in Brazil suffered a major defeat with the re-election as president of Brazil of Workers’ Party standard bearer and ex-Marxist guerrilla Dilma Rouseff. In the hours prior to Rousseff’s handy re-election, the corporate Western media was still reporting that the election …

Weiterlesen →

Zurück in den Hinterhof? – Zum Ausgang der Wahlen in Brasilien

dilma_rousseff

Von WOLF GAUER, São Paulo, 27. Oktober 2014 (Auszug) dilma rousseff Siegerin nach Kopf-an-Kopf-Rennen: Die Amtsinhaberin Dilma Rousseff hat die Präsidentschaftswahl in Brasilien knapp gewonnen. Eine Rückkehr in den Hinterhof des Imperiums bleibt Brasilien für weitere vier Jahre erspart. Präsidentin Dilma Vana Rousseff, Kandidatin der Arbeiterpartei (PT), wurde am 26. Oktober im zweiten Wahlgang wiedergewählt. …

Weiterlesen →

Rousseff reelected president of Brazil

brazil-president-elections-results2.si

Brazil’s leftist president Dilma Rousseff has been re-elected for another term with over 51 percent of the vote in a tight presidential run-off on Sunday. Rousseff, who has been in power since 2011, has been re-elected for a second term, winning 51.6 percent of the vote according to the official tally. With over 99 percent …

Weiterlesen →

China und Indien rücken zusammen

china-und-indien-1201474

Von SEBASTIAN RANGE, 19. September 2014 – China will massiv in Indien investieren und seine Märkte weiter für Produkte aus dem Nachbarland öffnen. Bei einem offiziellen Besuch in Neu Delhi sagte der chinesische Staats- und Parteichef Xi Jinping am Donnerstag, es würden zwei Industrieparks gebaut sowie das Schienennetz erweitert. China will in den kommenden fünf …

Weiterlesen →

“Pardon Us For Our Country’s Existence in the Middle of Your Military Bases” – Russian Foreign Minister Lavrov’s Speech at the UN

Ñ.Ëàâðîâ íà ôîðóìå  â Ìîñêâå

By Carla Stea Global Research, October 14, 2014 lavrov UN speech In a courageous and brilliant speech to the United Nations General Assembly on September 27, 2014, Russian Foreign Minister Sergei Lavrov pierced the veil of obfuscation that characterizes too many speeches at the United Nations, and delivered a scathing denunciation of Western imperialism, imperialism …

Weiterlesen →

Für eine Wissenschaft und Kultur des Friedens Zivilklauselkongress 24.-26 10 in Hamburg

„Das Denken und die Methoden der Vergangenheit konnten die Weltkriege nicht verhindern, aber das Denken der Zukunft muss Kriege unmöglich machen.“ Albert Einstein, 1 946. Krieg, Rüstungsexporte, Rüstungsproduktion und Rüstungsforschung stehen der sozialen und kulturellen Entfaltung humaner Entwicklungsmöglichkeiten entgegen. In der weltweit wachsenden Kriegsablehnung der Bevölkerung sowie in dem vielfältigen Widerstand von Friedenskräften gegen Kriegspolitik …

Weiterlesen →

Initiative: Hochschulen für den Frieden

viewer

Am Donnerstag sind der Kultusministerkonferenz über 23 000 Unterschriften der Kampagne “Lernen für den Frieden” übergeben worden – die Unterzeichner stehen für das dringende Erfordernis einer zivilen und menschlichen Gesellschaftsentwicklung und für einen Mentalitäts- und Kulturwechsels. Erfreulich, aufklärend und munter war auch die Kundgebung anlässlich der Übergabe in der Essener Innenstadt, auf der sehr engagiert …

Weiterlesen →

Mit ALBA, BRICS und CELAC gegen TTIP, TPP und TISA !

alba-austria

Konkurrenz und Kooperation Werner Rügemer 14 Okt 2014 – 17:08 TTIP, TPP und TiSA sind Instrumente der USA zur ökonomischen und militärischen Beherrschung der Erde. Mit ALBA, CELAC und dem BRICS-Bündnis versuchen einige Staaten, aus diesem Zwang herauszukommen. Handelskommissar der Europäischen Union, Karel De Gucht, charakterisiert das geplante Transatlantic Trade and Investmentment Partnership (TTIP) treffend: …

Weiterlesen →

Präsident Dr. Rafael Correa in der TU Berlin ( 2013)

GTY_CorreaSmile_wmain

So viel Jubel war lange nicht. Ein junger, dynamischer, höchst kompetenter, lateinamerikanischer Präsident betritt das Audimax und wird mit stehendem Applaus empfangen, umarmt, ja geküsst, während feierlich die ecuadorianische Nationalhymne erklingt. Der Mann hat zweifellos Charisma, er ist definitiv populär, vor allem aber ist er ein gebildeter Volkswirt und ein begeisternder Redner. Drei Stunden lang …

Weiterlesen →
Seite 6 von 6« Erste...23456