“Lay Down Your Arms” – 900 Women at The Hague Pledge to Continue Struggle For Lasting Peace

photo 3

Report by Irene Eckert, Berlin Germany, The Hague 4/30/2015 Reception at Vredespaleis Sunday, April, 26th the Peace Palace at Carnegie Plein in The Hague is filled with a crowd of women from all corners of the world. Beautifully dressed, old and young ones, assemble to unveil the bust of Aletta Jacobs, first female medical doctor, …

Weiterlesen →

WILPF 100th Anniversary Congress Passes Compromise Resolutions on Yemen and Ukraine

images

Yemen The 31st Triennial Congress of the Women’s International League for Peace and Freedom, meeting 22-24 April 2015 in The Hague, the Netherlands: Condemn the bombing and blockading of Yemen by a coalition of ten countries, the latest destabilising attack in the Middle East and North Africa region, following death and destruction in Gaza, Syria, …

Weiterlesen →

„Junge Welt“ Berichterstattung über die Friedensbewegung – Offener Brief an die Reaktion von jW-Autor Rainer Rupp

cimg0188

Die Verantwortlichen in der jW hielten es nicht für nötig, auf das Schreiben des langjährigen Autors in irgendeiner Form zu reagieren. Sie lügen wie gedruckt? 15.04.2015 In der Wochenendausgabe vom 21./22. März 2015 lancierte die Tageszeitung junge Welt den bisher massivsten Angriff gegen die sogenannte „neue“ Friedensbewegung. Diesmal durfte Monty Schädel, seines Zeichens seit 2007 …

Weiterlesen →

Poroshenko Should Neutralize Anyone Who Wants Civil War in Ukraine – Lavrov

russian-foreign-minister-sergei

News | 12.04.2015 | 16:03 Sputnik – Ukraine’s President Petro Poroshenko must confirm his peaceful aspirations by neutralizing forces that want to plunge Ukraine into civil war, Russian Foreign Minister Sergei Lavrov said in an interview with Rossiya Segodnya news agency’s General Director Dmitry Kiselev. “I believe that if Petr Alekseyevich [Petro Oleksiyovych Poroshenko] truly …

Weiterlesen →

Gegen Faschismus und Krieg hilft nur Aneignung der Geschichte und Neu-Organisation der Arbeiterschaft

tafel-bochum-stadtpark

  “Wir können gar «nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit» Bertolt Brecht am Vorabend des Zweiten Weltkrieges” Ein Beitrag von Irene Eckert Was uns derzeit zugemutet wird ist erheblich, obwohl wir im deutschen Herzen Europas bis dato noch glimpflich davongekommen sind. Zwar leidet unser Ausbildungswesen, verschlechtert sich …

Weiterlesen →

Prof. Dr. Hans Köchler: Minsker Abkommen – «Ein ermutigendes Zeichen»

0,,17302642_404,00

Der Konflikt im Gebiet der östlichen Ukraine kann nur auf politischer Ebene gelöst werden: auf der Basis von (a) der Anerkennung des Rechts auf Selbstverwaltung, (b) dem Föderalismus und (c) einem internationalen Status der Neutralität der Republik Ukraine. Eine Vereinbarung über einen Waffenstillstand, über den Abzug schwerer Waffen und über eine Demarkationslinie zwischen den Konfliktparteien …

Weiterlesen →

Klaus Hartmann, Freidenker Passend zur Kriegszeit: Breitseiten gegen die Friedensbewegung (ein Vortrag in Berlin)

sb_kh2_p1140380

  Die Bedrohung des Weltfriedens ist mit der NATO-Aggression in der Ukraine und der psychologischen Kriegsführung gegen Russland erheblich gewachsen. Die Aktions- und Mobilisierungsfähigkeit der Friedensbewegung ist der Bedrohung völlig unangemessen. Als mit den „Montagsmahnwachen für den Frieden“ nach Beginn der Ukraine-Krise neue Akteure auf den Plan traten, wurde darauf von linken Organisati- onen und …

Weiterlesen →

Botschaft an die Jugend der Welt von Ayatollah Seyyed Ali Khamenei, Iran

Ali.Khamenei-864x400_c

Quintessenz seiner Botschaft: Wider das Feindbild Islam. Suchen wir nach den Kräfte, die in Wahrheit den Terror schüren. Beschaffen wir uns Kenntnisse aus erster Hand , stellen wir Fragen, artikulieren wir Zweifel an der vorherrschenden Darstellung der Ereignisse. Wir meinen: Der Text sollte an Schulen aller Art, Jugendheime, Jugendfreizeitstätten, kurz an alle Institutionen und Personen, die …

Weiterlesen →
Seite 5 von 8« Erste...34567...Letzte »