Warum der Aufstieg Chinas friedenspolitisch wichtig ist – zum 70. Jahrestag der Volksrepublik China

Xi-Trump

„Der Aufstieg der VR China zu einer erstrangigen Weltmacht in den kommenden Jahrzehnten bedeutet aus heutiger Sicht keine Gefahr, sondern einen … Gewinn für die Sicherung und Festigung des Weltfriedens.“ Prof. Helmut. Peters (2005)1 Beitrag von Irene Eckert 16. Oktober 2019 Allen Unkenrufen aus dem imperialen Amerika und allen Zweifeln aus dem links-grünen Lager zum Trotz …

Weiterlesen →

Friedenspolitischer Rückblick 2018 von Irene Eckert

BremenDGB-Haus-Antikriegstag-web

Friedenspolitischer Rückblick 2018 aus Sicht des AKF Das Jahr begann positiv mit einer medienkritischen Tagung in Kassel. Es endet mit einer weiteren Schwächung der Regierung Merkel. Die Noch-Kanzlerin ist stolz darauf, dass wir den Amerikanern in Afghanistan militärisch helfen. Sie hilft tatkräftig mit Amerikas Kriege zu führen, hat aber ein offenes Herz für Flüchtlinge. Obwohl …

Weiterlesen →

„Continuing The Peace Dialogue“ – ein Beispiel für erfolgreiche BürgerInnen-Diplomatie in der Endphase des Kalten Krieges und darüber hinaus

Unknown

Eine Reminiszenz von Irene Eckert (IFFF), Potsdam im Oktober 2018 Brückenschlag   Brückenschlag zwischen erklärten Feindnationen, völkerverbindende Friedensarbeit, erdumspannende Visionen für die Verbesserung des Daseins der Frauen in aller Welt für solche großen Ziele engagierten sich in den 80iger Jahren des vorigen Jahrhunderts Frauen aus allen politischen Lagern, Frauen aus allen Kontinenten, Frauen aus Ost …

Weiterlesen →

Friedens”bewegte” müssen Feindbild zurückweisen und Analysearbeit leisten von Irene Eckert

Unknown

  Friedens”bewegte” müssen Feindbild zurückweisen und Analysearbeit leisten von Irene Eckert Potsdam, 20. Juli 2018 Wir können  in Deutschland und in Europa derzeit tragischer Weise nicht im entferntesten auf etwas verweisen, das nach Friedensbewegung  aussieht und das obwohl die Friedenssehnsucht groß und das Bedürfnis, mit Russland gut auszukommen, enorm ist, wie uns  alle Meinungsumfragen bestätigen.  Kleinste, inkohärente Grüppchen, …

Weiterlesen →

Propaganda-Krieg gegen Russland: Not in our name … nicht in unserem Namen …   von Karl-Jürgen Müller

seniora

  Der Regierung der Russischen Föderation wird immer wieder vorgeworfen, unsere westlichen Werte zu missachten. Aber sind es nicht vor allem unsere westlichen Regierungen selbst, die Recht und Demokratie übergehen? Die deutsche Politik ist dabei ein «Musterschüler». Hat man vergessen, wie oft US-Regierungen und ihr britischer Waffenbruder schon gelogen haben  – und dass sich das …

Weiterlesen →

Die Massen wollen keinen Krieg  – Kriege werden uns aufgezwungen

WirWollenKeinenKrieg_END

Kriege werden gemacht von Dieter Sprock «Die Massen sind niemals kriegslüstern, solange sie nicht durch Propaganda vergiftet werden.»1 Albert Einstein Die Geschichte der Menschheit ist durchzogen von Krieg und Gewalt. Die Liste der Kriege seit dem Altertum ist schier endlos, und das Ausmass an Zerstörung und menschlichem Leid, das durch Krieg verursacht wurde und weiterhin …

Weiterlesen →

Erfolgreicher Widerstand gegen die Kriegsgefahr erfordert 2018 die breitest mögliche Abwehrfront

cropped-martin-luther-king

Ein friedenspolitischer Rück- und Ausblick auf das Jahrhundertjahr des „Roten Oktober“ von Irene Eckert 1917 friedlicher Auftakt – beginnende Unterwanderung Am 7. November 1917 begann mit der Russischen Oktober-Revolution ein Epochenwechsel, dessen Geburtswehen noch andauern. Mit der Parole „Brot und Frieden“ zog sich die junge Sowjetmacht einseitig aus dem Gemetzel des Ersten Weltkrieges zurück. Das …

Weiterlesen →

Jeremy Corbyn und Noam Chomsky gewinnen Internationalen Friedenspreis – Medien verschweigen es

jeremy corbin II

  Jeremy Corbyn und Noam Chomsky gewinnen Internationalen Friedenspreis – Medien verschweigen es 15.12.2017 • 19:30 Uhr https://de.rt.com/1c1f Quelle: Reuters Seán MacBride, Nobelpreisträger und Gründer von Amnesty International, erhielt selbst hohe Auszeichnungen für seine Arbeit. War da was? Vor einer Woche erhielt der britische Labour-Chef Jeremy Corbyn für seinen jahrelangen unermüdlichen Einsatz für den Frieden zusammen …

Weiterlesen →

Rechenschaftslegung und über ein Jahr Friedensarbeit des AKF-Vorstandsteams

lokale-friedensarbeit-987

Herbst 2016 – Dezember 2017 - Ein politischer Bericht – Es war ein turbulentes Jahr. Wir sind umgezogen. Wir haben ein langjähriges Vorstandsmitglied nach langer schwerer Krankheit verloren. Ein Mitglied ist ausgetreten, weil er aus dem Sommerrundbrief zu entnehmen glaubte, dass wir nach rechts abgedriftet sind. Weltpolitisch sah das Jahr Erschütterungen in unerhörtem Ausmaß und außergewöhnliche …

Weiterlesen →
Seite 1 von 812345...Letzte »