Weihnachts-Friedens-Grüße mit Blick auf das Jahrhundertjahr 2017 von Irene Eckert

jesaja fr

Die Botschaft Jesajas Als einer der großen Propheten des Alten Testaments gilt Jesaja, der Sohn von Amos. Er lebte und wirkte im 8. vorchristlichen Jahrhundert in Damaskus, der Hauptstadt Syriens. Auch damals war eine unfriedliche, eine schlimme Zeit. Der visionäre Denker, der politische Philosoph Jesaja aber sah durch all die Gewaltzustände hindurch und über den …

Weiterlesen →

Nach Ramsteinprotest NACHFASSEN NÖTIG!

Unknown

Russia Today Deutsch berichtet ausführllich – wir müssen am Ball bleiben https://deutsch.rt.com/inland/38933-stopp-ramstein-wochenende-fur-frieden/ NACHFASSEN NÖTIG! Liebe Freunde und Kollegen, nach der erfolgreichen, gemeinsamen Aktion “Blockade von Ramstein” am Wochende und den wichtigen Worten von Willy Wimmers und Oskar Lafontaine, möchte an die Dringlichkeit erinnern, die Sache weiter voranzutreiben. Plant die Partei Die Linke, planen andere Parteienvertreter …

Weiterlesen →

Schluss mit Kriegshetze und NATO- Aufmarsch in Europa gegen Russland! (Freidenker )

Unknown

Appell der Freidenkerinnen und Freidenker vom Verbandstag am 05. Juni 2016 in Potsdam Wir Freidenkerinnen und Freidenker in Deutschland erheben mit großer Sorge unsere Stimme gegen das Anwachsen der Kriegsgefahr in Europa. Wir appellieren an alle Menschen, nicht wie im Schlafwagen einem neuen großen Krieg entgegen zu rasen, sondern die Warnsignale zu sehen und die …

Weiterlesen →

Fistellaute der ‘Friedensbewegung’ mit Klassikerhilfe lautstark übertönen

Dolores002

ein Impuls von Irene Eckert Offener Gedankenaustausch tut Not. Nicht Recht haben wollen ist das Ziel. Es geht vielmehr um ein tieferes, ein echtes Verständnis der weltbewegenden Friedensfrage. Auch Fistelstimmen können sich, wenn sie klar denken,  Gehör zu schaffen. Alte und Junge, Frauen und Männer,  leise und laute Töne gekonnt vorgetragen, vermögen gemeinsam Großes Die …

Weiterlesen →

Frauen, Staat und Gewalt – Anmerkungen zu einem Beitrag von Mechthild Schreiber anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz (1)

lysistrata

„Unnötig vor allem ist eben der Krieg!“ (Lysistrata) Lysistrata und die Geburtshelferrolle der Hebamme, das sind friedfertig antike Bilder aus kriegerisch-attischer Zeit. Diese Zeit brachte nicht nur unser europäisches Demokratiemodell, sondern auch überzeitlich wirkende große Denker und Dichter hervor, solche etwa wie Aristophanes, den Lustspielautor und Sokrates, den Sohn einer Hebamme und Begründer der westlichenWeisheitslehre. …

Weiterlesen →

Patriotismus und Internationalismus sind keine Gegensätze Wider den “antideutschen” Ungeist

Das-Lied-der-deutschen-Einheit

Ein Beitrag von Irene Eckert UFA in Bashkortostan. Das ist die Hauptstadt einer russischen Provinz von der jüngst weltpolitisch bedeutsame Signale ausgingen. Eine Bezugnahme auf die hoffnungsstiftende BRICS/SCO-Tagung im russischen UFA ist überfällig. Von den Mainstream-Medien wurde das zukunftsweisende Ereignis ausgespart. Volker Bräutigam erstattete dagegen dankenswerter Weise eine Programmbeschwerde. Ohne Gewahrsein der sich gewichtigen tektonischen …

Weiterlesen →

Frieden und Zusammenarbeit für ganz Europa von Prof. Dr. habil., Oberst i.G.a.D. Wjatscheslaw Daschitschew*, Russische Akademie der Wissenschaften

zf-logo

«Im 21. Jahrhundert bedarf es, um das Überleben zu sichern, einer neuen Philosophie des Friedens und der Zusammenarbeit, die eine Politik der Vorherrschaft für gesetzwidrig erklärt und feste Garantien gegen den Ausbruch eines Krieges in Europa und gegen seine Entfachung von aussen her schafft.» Die Entwicklung Europas ist durch eine fürchterliche Besonderheit gekennzeichnet – den …

Weiterlesen →

Ken Jebsens Antwort auf Verleumdung: 2015 mehr Engagement für den Frieden

10917874_10152547858881583_1022584990025122852_n

von Ken Jebsen (Facebook) 22. Januar um 19:47 Als Anfang 2014 die Montagsmahnwachen als spontane Friedensbewegung in Berlin entstanden, war die Furcht der Demonstranten vor einem Krieg in Europa der Auslöser. Genauer, dass die Krise um die Krim sich wie ein Flächenbrand ausbreiten könne, der wiederum schnell die Kraft hätte, einen militärischen Konflikt mit Russland …

Weiterlesen →
Seite 1 von 212