Der Tod lässt alle Differenzen zurück: Wir trauern um Peter Strutynski

039-peter-strutinsky

Peter Strutynski starb im Alter von 70 Jahren Der Friedensforscher Peter Strutynski, hier 2013. Der Friedensforscher Peter Strutynski ist tot. Im Alter von 70 Jahren ist der Friedensforscher Peter Strutynski gestorben. Dies teilte der Bundesausschuss des Friedensratschlages mit, der seit 1994 jährlich in Kassel stattfindet. Strutynski, der auch an der Universität Kassel lehrte, habe es …

Weiterlesen →

Ein Grass unter Zwergen Kein Nach- ein Zuruf von U. Gellermann*

Willy_Brandt_Guenther_Grass

Wie einst um den Kamin sammelte sich die westdeutsche Familie in den 60er Jahren um den Fernsehapparat. Es war so gemütlich. Hans-Joachim Kulenkampff war immer fröhlich, wenn er mit seiner Quiz-Sendung “Einer Muss Gewinnen” die Verständigung mit den Nachbarn in der “Europäischen Wirtschafts Gemeinschaft” im Ersten Programm in Szene setzte. Seinen letzten Wahlkampf hatte Konrad …

Weiterlesen →

Die Einsamkeit eines Internationalisten – UNSER LENINGRAD von André Vltchek

Расчистка улиц

Aus dem Englischen und Spanischen: Einar Schlereth „Niemand ist vergessen und nichts ist vergessen.“ Dies ist in Gold in den Granitstein graviert, direkt hinter der Statue des Mutterlandes (im Russischen heisst es statt Vaterland eben Mutterland und nicht wie bei Wikipedia ‘Mutter Heimat’. D. Ü.), die ihre Arme in Kummer ausbreitet. Der Piskariovskoye-Gedenkfriedhof liegt in …

Weiterlesen →

15 Years in Power: RT Traces Vladimir Putin’s Presidential Path

putin-president-documentary-anniversary.si

EDITOR’S CHOICE | 07.05.2015 | 23:08 Today marks 15 years since Russian President Vladimir Putin’s first inauguration. RT looks back at his years as president and all the important benchmarks on the way. After former Russian leader Boris Yeltsin resigned back on December 31, 1999, his Prime Minister Vladimir Putin took over the reins, inheriting …

Weiterlesen →

(Fiktive) Botschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel an die Bürger der Russischen Föderation zum 70. Jahrestag des Ende des II. Weltkrieges

merkel1353_v-contentgross

Dr. Leo Ensel, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Oldenburg und Osteuropa-Experte, hat einen fiktiven Brief der Bundeskanzlerin Merkel, gerichtet an die russische Bevölkerung über die Verfehlungen des Westens in der Ukraine-Krise, verfasst. RT Deutsch dokumentiert diesen in voller Länge. Дорогие россияне! Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Russischen Föderation! – wörtl.: Liebe Russländer! Ich bin …

Weiterlesen →

“Lay Down Your Arms” – 900 Women at The Hague Pledge to Continue Struggle For Lasting Peace

photo 3

Report by Irene Eckert, Berlin Germany, The Hague 4/30/2015 Reception at Vredespaleis Sunday, April, 26th the Peace Palace at Carnegie Plein in The Hague is filled with a crowd of women from all corners of the world. Beautifully dressed, old and young ones, assemble to unveil the bust of Aletta Jacobs, first female medical doctor, …

Weiterlesen →

Angela Merkel’s Snub on Forthcoming May Commemoration of NAZI-Defeat in Moscow

0

Merkel’s Uber-Hypocrisy to Japan over War Past… and Present Finian CUNNINGHAM | 16.03.2015 | 01:05 German Chancellor Angela Merkel’s reprimand last week to Japanese leaders to «face up to their wartime past» had an ironic twist that went scarcely noticed. The irony is that it is the German leader who actually stands accused of not …

Weiterlesen →

»Das Vergessenwollen verlängert das Exil und das Geheimnis der Erlösung heißt Erinnerung” – alt-jüdische Weisheit.

tagderbefreiung19450508

Gedenkt der ‘Internationalen’**, denn der Weg zur Befreiung heißt Erinnerung – ein Beitrag von Irene Eckert   Das Exil ist auch heute für Millionen Menschen eine qualvolle Alltagserfahrung. Das Exil ist allgegenwärtige Metapher für den Zustand der Ungeborgenheit, der Fremdheit. Das Exil ist ein angenommener Übergangszustand. Der Mensch im Exil verharrt in Wartehaltung* und hofft …

Weiterlesen →

Edith Ballantyne – Eine Meisterin der diplomatischen Kunst der Friedensführung

DSC_6376-11

Edith Ballantyne, geborene Müller, langjährige Generalsekretärin und Präsidentin der “Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit”, einer Organisation, die dieses Jahr im April in Den Haag ihr hundertjähriges Jubiläum als Antikriegs-Organisation feiern könnte, hat sich verdient gemacht um den Weltfrieden. Die kleine, bescheidene Frau verkörpert wie kaum eine zweite das Schicksal und die Tragik der Kriegspolitik …

Weiterlesen →
Seite 2 von 41234