Das letzte Augustwochende in Berlin kannte viele Höhepunkte

Die nachfolgend dokumentierte  Rede von Elke Zwinge-Makamizile ist ein wichtiger Baustein, weil sie den Bogen vom Attentat 9/11 zum  vorgeblichen Krieg gegen den Terror in Afghanistan, dem unrühmlichen, kriegerischen  Eingreifen des  NATO geführten Westens und seiner Niederlage 20 Jahre danach, bis zur Herstellung von Biowaffen durch dieselben Kreise und die gesundheitspolitisch begründeten Bürger- und Menschenrechtsbeschränkungen …

Weiterlesen →

Matthew Ehret „Der Zusammenprall der zwei Amerikas oder die unvollendete Symphonie“ – Eine Buchbesprechung von Irene Eckert

Dieser Tage ist ein ungewöhnliches Geschichtsbuch auf dem amerikanischen Büchermarkt erschienen, ein Buch, das unbedingt auch das Interesse europäischer, insbesondere deutscher Leser verdient. Der Verfasser ist ein junger kanadischer Historiker, der mit einem weiten Blick voraus auf die Vergangenheit schaut und  der sich darüberhinaus durch eingreifenden Journalismus verdient gemacht hat.  Der Autor mit dem eigenwilligen Geschichtsverständnis versteht …

Weiterlesen →

Lessons from Hiroshima

why the US does not admit its guilt for the atomic bombing of Japanhttps://riafan.ru/1498254-uroki-khirosimy-pochemu-ssha-ne-priznayut-svoei-viny-za-atomnye-bombardirovki-yaponii 04 August 2021 19: 00  In a few days, August 6, 2021, marks the 76th anniversary of the worst and most destructive war crime of World War II. Then, for the first time, the United States launched an atomic strike on …

Weiterlesen →

25. April “Elbe-Friedens-Tag”: Bäume pflanzen – Veteranen ehren – den Planeten retten

American and Russian Troops Meeting at Elbe River

Der 25. April markiert den 76. Jahrestag der historischen Begegnung amerikanischer und russischer  Soldaten an der Elbe bei Torgau. Soldaten der Roten Armee und der US-Streitkräfte reichten sich voller Vorfreude auf den Frieden die Hände. Unter normalen Umständen wurde der Jahrestag dieses historischen Ereignisses alljährlich gefeiert. Ein Ende des Krieges, die Überwindung des Hitler-Regimes, freundschaftliche …

Weiterlesen →

History is Falsified – A Small Example of a small Women’s Peace NGO by Irene Eckert

bertha von Suttner

Women’s International League, a once prestigeous women’s peace organisation, has been ‘gentrified’ in the terms of the Deep State and its gender oriented policies  after The Berlin Wall came down. I personally had been once instrumental in the early eighties of the last century  organizing the international STAR campaign to Stop The Arms Race. In …

Weiterlesen →

International Women’s Day 2021: Edith Ballantyne on Women and Peace

Edith Ballantyne

Thank-you very much Edith, for this gracious gift for  International Women’s Day 2021 Edith Ballantyne on Women and Peace Posted on 6 March 2021 Edith Ballantyne, fast approaching her centenary, has invested much of her life in advancing policies essential to a world free of injustice, patriarchy, militarization and market-driven neo-liberalism that favours the wealthy, is disastrous for …

Weiterlesen →

Gedenken an die Befreiung von Auschwitz und Leningrad (1944/45)

russland-petersburg-102~_v-gseapremiumxl

27.1.1945  Die Rote Armee befreit das KZ Auschwitz-Birkenau . Ein Jahr zuvor am 27.1.1944 Befreiung von Leningrad durch die Rote Armee . Ein Zusammenhang, der in unser kollektives Gedächtnis gehört. Rede auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor in Berlin am 27. 01.2021   am Auschwitz-Gedenktag (Elke Zwinge-Makamizile) Erinnern wir an die Befreiung des KZ-Auschwitz-Birkenau am …

Weiterlesen →

The City in a Time of Plague By PEPE ESCOBAR

allegory

Ambrogio Lorenzetti ‘s Allegory of Bad Government (1338), fresco in the town hall of Siena, Italy. Photo public domain History teaches us that epidemics are more like revelatory moments than social transformers APRIL 17, 2020 The plague-stricken town, traversed throughout with hierarchy, surveillance, observation, writing; the town immobilized by the functioning of an extensive power …

Weiterlesen →

Paul Robeson and the Battle for Soul of America Matthew Ehret

paul robeson

“Every artist, every scientist, every writer must decide now where he stands. The artist must take sides. He must elect to fight for freedom or for slavery. I have made my choice”  Paul Robeson, 1937   Matthew Ehret November 16, 2019 America today stands at a crossroads. Where an entrenched oligarchy strives desperately to keep …

Weiterlesen →
Seite 1 von 512345