Matthew Ehret „Der Zusammenprall der zwei Amerikas oder die unvollendete Symphonie“ – Eine Buchbesprechung von Irene Eckert

Dieser Tage ist ein ungewöhnliches Geschichtsbuch auf dem amerikanischen Büchermarkt erschienen, ein Buch, das unbedingt auch das Interesse europäischer, insbesondere deutscher Leser verdient. Der Verfasser ist ein junger kanadischer Historiker, der mit einem weiten Blick voraus auf die Vergangenheit schaut und  der sich darüberhinaus durch eingreifenden Journalismus verdient gemacht hat.  Der Autor mit dem eigenwilligen Geschichtsverständnis versteht …

Weiterlesen →

Gaslighting: The Psychology of Shaping Another’s Reality by Cynthia Chung

Gaslighting: The Psychology of Shaping Another’s Reality by ibykus Cynthia Chung “But I don’t want to go among mad people,” Alice remarked. “Oh, you can’t help that,” said the Cat: “we’re all mad here. I’m mad. You’re mad.” “How do you know I’m mad?” said Alice. “You must be,” said the Cat, “or you wouldn’t have come …

Weiterlesen →

Kölner Karlspreis für Engagierte Literatur und Publizistik an Ken Jebsen 

ken jebsen

Festveranstaltung der Neuen Rheinischen Zeitung Donnerstag, 14. Dezember 2017, 18 Uhr / Einlass 17:30 Uhr Babylon, Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin (nahe Alex, gegenüber Volksbühne)Eintritt: 12 EuroOnline-Vorverkauf: http://www.babylonberlin.de/ticketonline.htm(dort zum Datum 14.12. scrollen) Laudatio: Mathias Bröckers (Enthüllungsautor mit satirischem Potential)  Redebeiträge: Evelyn Hecht-Galinski (Kölner Karlspreisträgerin 2014) Dirk Pohlmann (Teammitglied von KenFM-International) Klaus Hartmann (Deutscher Freidenker-Verband) Anneliese Fikentscher: 90 Jahre Arbeiterfotografie Kulturprogramm: Prinz Chaos II. Polit-Hip-Hop-Band DIE BANDBREITE General von Plattnitz  Moderation: Anneliese Fikentscher …

Weiterlesen →