Weihnachtsbotschaft 2018: Stoppt die Russlandhetze!

Frieden-mit-Russland-Die-Linke-Fulda

Im Namen Christi sei Frieden mit dem großen Nachbarn Russland Der nahende Winter meint es vorläufig freundlich mit uns. Die trockene Kälte erleichtert die Weihnachtseinkäufe. Die nähere Welt scheint in Frieden zu ruhen. Bescheidene Bedürfnisse einfacher Leute im Lande sind abgedeckt. Und dennoch: Trotz überfüllter Regale und jahreszeitlichem Gedudel ahnen die Menschen auch in unserem …

Weiterlesen →

Über den friedenspolitisch beklagenswerten Niedergang der LINKEN, eine Welle von Missverständnissen und ein Weg darüber hinaus

linke fehlt

von Irene Eckert Potsdam 10. August 2018 Domenico Losurdo fehlt der Linken Dominico Losurdo ist tot. Am 28. Juni 2018 ist der italienische Philosoph im Alter von 76 Jahren  verstorben. Sein abruptes Ableben bedeutet für die Sache des Friedens und der Gerechtigkeit einen herben Verlust. Bis kurz vor seinem unerwarteten Ende hat er sich unermüdlich …

Weiterlesen →

Friedens”bewegte” müssen Feindbild zurückweisen und Analysearbeit leisten von Irene Eckert

Unknown

  Friedens”bewegte” müssen Feindbild zurückweisen und Analysearbeit leisten von Irene Eckert Potsdam, 20. Juli 2018 Wir können  in Deutschland und in Europa derzeit tragischer Weise nicht im entferntesten auf etwas verweisen, das nach Friedensbewegung  aussieht und das obwohl die Friedenssehnsucht groß und das Bedürfnis, mit Russland gut auszukommen, enorm ist, wie uns  alle Meinungsumfragen bestätigen.  Kleinste, inkohärente Grüppchen, …

Weiterlesen →

Stoppt die Aufrüstung gegen Russland 75 Jahre nach Stalingrad! Irene Eckert

koop mit russland

Foto: http://www.ostsee-rundschau.de/Gegen-Russland-Bashing-und-Kriegshetze.htm Verdrängung von Stalingrad wird nicht ohne folgenlos bleiben   Im großen Gedenkjahr 2018  gibt es fatalerweise bisher wenig politische Anküpfungspunkte für ein großes antimilitaristisches Antikriegsbündnis. Dessen Notwendigkeit aber liegt auf der Hand.   Es gibt Linke, deren guter Wille ehrenwert ist.   Weltnetz -TV war  in Kassel bei der medienkritischen Tagung der IALANA präsent, …

Weiterlesen →

Paradoxie des Zeitgeistes im Jubiläumsjahr der Oktoberrevolution von Irene Eckert

von links nach rechts

Wer links denkt und fühlt, ist heute gezwungen, nach rechts Ausschau zu halten Ein Beitrag zur Paradoxie des Zeitgeistes im Jubiläumsjahr der Oktoberrevolution von Irene Eckert Zwei Schritte vorwärts, ein Schritt zurück Der Rote Oktober hatte die Weltgeschichte um zwei große Sprünge nach vorne gebracht. „Zehn Tage, die die Welt erschüttern“, so beschrieb der US-amerikanische …

Weiterlesen →

Ist die Linke die linke Hand des Imperialismus? Rede beim “Fête de l’Humanité” 2017

fete_huma_0

Aktueller Online-Flyer vom 06. Oktober 2017   Fenster schließen Globales Rede beim “Fête de l’Humanité” 2017 über den Krieg gegen Syrien und andere imperialistische Verbrechen Ist die Linke die linke Hand des Imperialismus? Von Markus HeinzmannDass die imperialistischen Verbrechen, “diese Angriffe Frankreichs, diese Verbrechen, an einem Fête de l’Humanité nicht oder nicht in der gebotenen Schärfe thematisiert …

Weiterlesen →