Friedenskräfte müssen auf Einhaltung der Antiterror-Resolution 2178 des UN-Sicherheitsrats bestehen

9406033995_bb3436bca7_b

Das Völkerrecht ist die einzig legale Basis für den Kampf gegen den Terrorismus. Es ist keineswegs veraltet, sondern vielmehr höchst aktuell.  Wer es dennoch dauernd gefährdet, in Frage stellt oder beiseite schiebt, das sind die Vereinigten Staaten von Amerika.  Und dennoch ist das Völkerrecht nicht zu umgehen. Am 24. September einigte sich der UN-Sicherheitsrat einmütig …

Weiterlesen →

Präsident Dr. Rafael Correa in der TU Berlin ( 2013)

GTY_CorreaSmile_wmain

So viel Jubel war lange nicht. Ein junger, dynamischer, höchst kompetenter, lateinamerikanischer Präsident betritt das Audimax und wird mit stehendem Applaus empfangen, umarmt, ja geküsst, während feierlich die ecuadorianische Nationalhymne erklingt. Der Mann hat zweifellos Charisma, er ist definitiv populär, vor allem aber ist er ein gebildeter Volkswirt und ein begeisternder Redner. Drei Stunden lang …

Weiterlesen →

Hoffnungsvolle Zeichen: Bewegung der Blockfreien, ALBA, BRICS, CELAC, G77, UNASUR

brics

Die Entstehung mehrerer regionaler oder globaler Machtpole um Russland, Indien, Iran, China u.a. ist eine enorme Herausforderung für die Machthaber in den USA und ihrer Allierten, die sich dieser neuen globalen Machtkonstellation mit allen verfügbaren Kräften widersetzen und den friedlichen Übergang von einer uni- zu einer multipolaren Weltordnung verhindern wollen. Wir sehen uns konfrontiert mit …

Weiterlesen →
Seite 7 von 7« Erste...34567