Mit Hurra in den Dritten Weltkrieg von Rainer Rupp

bild3-3

NATO-Tagung am 26. und 27. Oktober 2016 in Brüssel Zusätzlich zu der bisher bereits beschlossenen und umgesetzten Aufrüstung der NATO an ihren europäischen Grenzen zu Russland haben die NATO-Kriegsminister bei ihrem Treffen in Brüssel in dieser Woche mit hoch provokativen Maßnahmen die Spannungen mit Russland weiter eskaliert. Zugleich geben sie Russland die Schuld an allem. …

Weiterlesen →

Auf zur bundesweiten Antikriegsdemonstration am 8. 10. in Berlin

4 label-4

Die Waffen nieder! Kooperation statt NATO-Konfrontation!Aufruf der Initiatoren Eine Aktionskonferenz der Friedensbündnisse „Kooperation für den Frieden“, „Bundesausschuss Friedensratschlag“ und „Berliner Friedenskoordination“ hat am 2. Juli 2016 in Dortmund beschlossen, zu einer bundesweiten Demonstration in Berlin aufzurufen. Sie wird am 8. Oktober 2016 um 12 Uhr in Berlin auf dem Alexanderplatz / Ecke Otto-Braun-Straße beginnen. Nachfolgend …

Weiterlesen →

Der Anteil der Medien an den Kriegen des Westens John Pilger

medien-transatlantik-netzwerke

*Salven aus den Verlagshäusern* und die alte Lüge: /Die alte Lüge: Dulce et decorum est/ /Pro patria mori. */ *Am 23. August veröffentlichte der mit zahllosen Preisen ausgezeichnete australische Journalist und Dokumentarfilmer John Pilger auf seiner Internetseite den Artikel »Provoking nuclear war by media«. Wir veröffentlichen an dieser Stelle den Text in deutscher Sprache. (/jW/)* …

Weiterlesen →

Eine multipolare Weltordnung ohne Krieg und Faschismus wird sichtbar am Horizont meint Irene Eckert

syria

Kriegerische Provokation in Deir Ezzor führt  US-Allierte Syrien-Politik in Sackgasse  aktualisiert am 26.o9.2016 Pünktlich zur Eröffnung der UN-Vollversammlung in New York griffen am 17. 09. 16 – im Verein mit Australien, Dänemark und Großbritannien – die Vereinigten Staaten, unter Verletzung der zwischen Kerry und Lavrov ausgehandelten Waffenruhe, in Deir Ezzor die Syrisch-Arabische Armee erstmals direkt …

Weiterlesen →

Anti-TTIP, Anti-CETA, Anti-Krieg

oppositionTTIP

Widerstand gegen Imperialismus und Krieg ist nötig und möglich! Auf zu einer großem Friedensmanifestation am 8. Oktober in Berlin Berlin am 17. 09. 2016 von Irene Eckert Aus Protest gegen die geplanten Handelsabkommen TTIP und CETA sind am Samstag in Deutschland mehr als 100.000 Menschen auf die Straße gegangen, laut Polizeiangaben. Die Veranstalter teilten gar …

Weiterlesen →

Anti-Kriegstag 2016

lainfo.es-7205-china-alianza4

Licht am Ende des Tunnels? Der Manövrierspielraum für den Imperialismus ist immerhin enger geworden Überlegungen von Irene Eckert 77 Jahre nach Hitlers Überfall auf Polen am 1. September 1939 ist die Welt wieder mit Kriegsgeschrei und Morden angefüllt. Wie in den Hochzeiten des Kalten Krieges muss Russland für die bedrohliche Zuspitzung herhalten. Die Obrigkeit fordert …

Weiterlesen →

How To Challenge America’s “Humanitarian War” Against the World by Prof Michel Chossudovsky:

americans humanitarian wars

  The following text is a point by point thematic summary of Prof. Michel Chossudovsky‘s presentation at the Science for Peace Conference, Academy of Sciences, Malaysia. Kuala Lumpur, 15-16 August 2016 EDITOR’S CHOICE | 17.08.2016 Introduction Historically, science has supported the development of the weapons industry and the war economy. “Science for Peace” indelibly requires …

Weiterlesen →

Frieden mit Russland ist unverzichtbar

fireden mit russland

Mit nichtmilitärischen Maßnahmen für Frieden Petition fuer Frieden mit RusslandErfolgreiche Petition der Friedensfahrer für Frieden mit Russland Bereits innerhalb des 1. Tages erzielte die von der Friedensfahrt Berlin – Moskau gestartete Petition über 800 Unterschriften An der Petition, die am 3. August initiiert wurde und bis zum symbolträchtigen „Tag der deutschen Einheit“ am 3. Oktober …

Weiterlesen →
Seite 5 von 22« Erste...34567...1020...Letzte »