Warnschuss oder Weltkrieg? Willy Wimmer verurteilt den US-Angriff auf Syrien (sputnik)

315247187

„Die USA streben seit 1990 die Weltherrschaft an.“ Daran erinnert Willy Wimmer, ehemaliger Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium und ehemaliger Vorsitzender der parlamentarischen Versammlung der OSZE. Deshalb überrascht ihn der US-Angriff auf Syrien nicht. Im Sputnik-Interview setzt er auf die besonnenen russischen Reaktionen. Herr Wimmer, die USA greifen das syrische Militär an, das wiederum zusammen mit Russland …

Weiterlesen →

„Wir haben eine akute Kriegsgefahr in Europa“ Deutsche Wirtschafts Nachrichten

EroberungTitelbild4-700x340

INTERVIEW mit Wolfgang Bittner | Veröffentlicht: 26.03.17 01:41 Uhr Der renommierte Schriftsteller Wolfgang Bittner hat seine literarische Arbeit unterbrochen, weil ihn die Kriegsgefahr, die in Europa herrscht, zu sehr aufwühlt. Im Interview erklärt er, warum er fürchtet, dass eine Art Nebenregierung in den USA zum Äußersten entschlossen sein könnte. Ein US-Panzer vom Typ M1A2, während der …

Weiterlesen →

Willy Wimmer: Man will Trump vernichten, weil er die Hand nach Moskau ausstreckt

314558462

© AP Photo/ Brynn Anderson POLITIK 16:22 15.02.2017(aktualisiert 08:23 16.02.2017) In dieser Woche besuchen Verteidigungsminister, Außenminister und Vizepräsident der neuen US-Regierung Europa. Willi Wimmer, ehemaliger Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, denkt, dass nichts wieder sein wird wie zuvor im transatlantischen Verhältnis. Der eigentliche Kampf findet jedoch gerade in Washington statt.   Herr Wimmer, was …

Weiterlesen →

Will Trump Be Forced into War with Russia? BRIAN CLOUGHLEY

or-38682

| 25.02.2017 | OPINION The propaganda war being waged by the well-fed mainstream Western media has received a boost since it became clear that President Trump’s chief counsellors and associates are almost without exception relentlessly anti-Russian. His newly-appointed National Security Adviser, General HR McMaster, was noted by Reuters as believing Moscow to be “an adversary …

Weiterlesen →

Ein optimistischer Ausblick auf das Jahr 2017

allepp

Betrachtungen zum Jahreswechsel von Irene Eckert Trotz alledem Trotz alledem und alledem, trotz Terrorgewalt und ‘Lustmördertum1 an der Wahrheit’, brachte das Jahr 2016 einen massiven Einbruch in die neoliberale Agenda. Die Zielvorgaben der globalistischen Verhöhner nationaler Belange wurden auf verschiedenen Ebenen abgebremst. Ihre Kriegskönigin Hillary Clinton ist trotz aller Jubelparaden am Ende nicht gekürt worden. …

Weiterlesen →

Weihnachts-Friedens-Grüße mit Blick auf das Jahrhundertjahr 2017 von Irene Eckert

jesaja fr

Die Botschaft Jesajas Als einer der großen Propheten des Alten Testaments gilt Jesaja, der Sohn von Amos. Er lebte und wirkte im 8. vorchristlichen Jahrhundert in Damaskus, der Hauptstadt Syriens. Auch damals war eine unfriedliche, eine schlimme Zeit. Der visionäre Denker, der politische Philosoph Jesaja aber sah durch all die Gewaltzustände hindurch und über den …

Weiterlesen →

A New Cold War or a New Detente Gilbert Doctorow

horizont

EDITOR’S CHOICE 10.12.2016 | The U.S. presidential election presented the American voting public with a clear choice on the issue of the New Cold War with Russia, between worsening tensions and a chance for détente. Hillary Clinton offered a continuation and intensification of the policies of isolation, denigration and confrontation with Russia that President Obama …

Weiterlesen →
Seite 4 von 22« Erste...23456...1020...Letzte »