Will Trump Be Forced into War with Russia? BRIAN CLOUGHLEY

or-38682

| 25.02.2017 | OPINION The propaganda war being waged by the well-fed mainstream Western media has received a boost since it became clear that President Trump’s chief counsellors and associates are almost without exception relentlessly anti-Russian. His newly-appointed National Security Adviser, General HR McMaster, was noted by Reuters as believing Moscow to be “an adversary …

Weiterlesen →

Ein optimistischer Ausblick auf das Jahr 2017

allepp

Betrachtungen zum Jahreswechsel von Irene Eckert Trotz alledem Trotz alledem und alledem, trotz Terrorgewalt und ‘Lustmördertum1 an der Wahrheit’, brachte das Jahr 2016 einen massiven Einbruch in die neoliberale Agenda. Die Zielvorgaben der globalistischen Verhöhner nationaler Belange wurden auf verschiedenen Ebenen abgebremst. Ihre Kriegskönigin Hillary Clinton ist trotz aller Jubelparaden am Ende nicht gekürt worden. …

Weiterlesen →

Weihnachts-Friedens-Grüße mit Blick auf das Jahrhundertjahr 2017 von Irene Eckert

jesaja fr

Die Botschaft Jesajas Als einer der großen Propheten des Alten Testaments gilt Jesaja, der Sohn von Amos. Er lebte und wirkte im 8. vorchristlichen Jahrhundert in Damaskus, der Hauptstadt Syriens. Auch damals war eine unfriedliche, eine schlimme Zeit. Der visionäre Denker, der politische Philosoph Jesaja aber sah durch all die Gewaltzustände hindurch und über den …

Weiterlesen →

A New Cold War or a New Detente Gilbert Doctorow

horizont

EDITOR’S CHOICE 10.12.2016 | The U.S. presidential election presented the American voting public with a clear choice on the issue of the New Cold War with Russia, between worsening tensions and a chance for détente. Hillary Clinton offered a continuation and intensification of the policies of isolation, denigration and confrontation with Russia that President Obama …

Weiterlesen →

Donald Trump Should Embrace a Realist Foreign Policy by John J. Mearsheimer

or-38269

But can he take on the infamous Washington “Blob”? EDITOR’S CHOICE | 29.11.2016  John J. Mearsheimer is the R. Wendell Harrison Distinguished Service Professor of Political Science at the University of Chicago There are many reasons to be deeply worried about a Donald Trump presidency. But if he makes the right choices, he could fundamentally …

Weiterlesen →

Zeitenwende: Rascher Niedergang des US-Imperiums durch Trump-Wahl beschleunigt

or-38195

Eine Nachlese zur US- Präsidentschaftswahl von Irene Eckert „Russlands Staatschef Putin und der künftige US-Präsident Trump haben in einem ersten gemeinsamen Telefongespräch einen partnerschaftlichen Dialog vereinbart. Beide seien sich einig gewesen, dass das gegenwärtige Verhältnis zwischen den beiden Ländern äußerst unbefriedigend sei, hieß es in einer Mitteilung des Kreml. Putin und Trump wollten die Beziehungen …

Weiterlesen →

Europa und der neue US-Präsident von Karl-Jürgen Müller*

Hoffnungsschimmer_deutschwortschatz

In den europäischen Massenmedien erfährt man nur wenig darüber, was die Bürgerinnen und Bürger über den neuen US-Präsidenten denken. Seit dem Bekanntwerden der Wahlergebnisse (für den Präsidenten und große Teile des Kongresses) kommen vor allem Politiker, sonstige «Eliten» und «Intellektuelle» sowie die Journalisten selbst zu Wort. Aber auch dann, wenn man direkt von Bürger zu …

Weiterlesen →
Seite 4 von 22« Erste...23456...1020...Letzte »