“Vor unseren Augen” Ein Gespräch mit Thierry Meyssan

sous-nos-yeux

Zum Buch “Sous nos yeux” (Vor unseren Augen) Anlässlich der Veröffentlichung seines Buches “Sous nos yeux. Du 11 septembre à Donald Trump“ [Vor unseren Augen. Vom 11. September bis zu Donald Trump. Eine deutsche Übersetzung ist vorgesehen], gab Thierry Meyssan ein Interview per Internet. [Quelle: voltairenet.org]  JWD Von Thierry Meyssan  |  Voltaire Netzwerk  |  Damaskus (Syrien) |  …

Weiterlesen →

Französische Präsidentschaftswahlen 2017 – ein Paradestück in Sachen Propaganda – Ein Beitrag von Irene Eckert

praesidentschaftswahl_frankreich_2017

Wie auf einer Großleinwand erleben wir derzeit  eine beispiellose Propagandaschau1, vorgeführt, Der Ex-Wirtschaftsminister einer äußerst unpopulären “sozialistischen” Regierung Hollande, der Ex-Rothschild-Banker und Multimillionär  verlässt im August 2016 sein Amt um, wie er sagt,  „eine neue Etappe seines politischen Kampfes  zu beginnen“ . Dazu ruft er aus dem Stand die Bewegung „En marche!“ ins Leben. „Auf dem Wege“ …

Weiterlesen →

Wenn du Krieg willst, zerstöre den Frieden und verhindere die Zusammenarbeit Willy Wimmer

natoerweiterung

NATO völkerrechtswidrig tätig!   Sanktionsvorwand gegen Russland  hinfällig: Internationaler Gerichtshof  in Den Haag   akzeptiert  Souveränität der Russischen Föderation über die Krim ohne Wenn und Aber!  Freitag, 21. April 2017  http://www.world-economy.eu/pro-contra/details/article/nato-wenn-du-den-krieg-willst-zerstoere-den-frieden-und-verhindere-die-zusammenarbeit/ Dadurch, dass die NATO in den letzten 27 Jahren ihren Charakter verändert hat – von einem Verteidigungsbündnis hin zu einer Angriffsformation – ist sie nach …

Weiterlesen →

Trump: zwei Schritte vorwärts, einen Schritt zurück von  Thierry Meyssan

lavrow tillerson

Während die internationale Presse die große Umkehr von Donald Trump beschreibt, zeigt Thierry Meyssan, dass dem nicht so ist: Weit davon entfernt, auf sein Ideal des Friedens verzichtet zu haben, brüllt und bombt der Präsident der Vereinigten Staaten, aber achtet zugleich darauf, nichts irreversibles zu begehen. VOLTAIRE NETZWERK | DAMASKUS (SYRIEN) | 18. APRIL 2017 Die radikale Umkehr der …

Weiterlesen →

Friedenspolitische Bedeutung des Textes von Graham Vanbergen (Monday, April 3, 2017,

ostermarsch

  Berlin am 16. 04. 17 (Ostersontag) Der  Text von Graham Vanbergen (Monday, April 3, 2017, 13:16 Beijing/ original source „True Publica“ http://akf-europe.org/is-the-new-world-order-over-new-world-disorder-disintegration-stage-commences/) ist äußerst bedeutsam aus folgenden Gründen: Erscheinungsort ursprüngliche Quelle realistische Skizze der aktuellen Weltentwicklungstrends! Problematik der „No Borders“-Politik, die US-seitig gesteuert wird und sowohl Staatszerfall als auch Staatenneugründung unter US-Siegel impliziert (ursächlicher Hintergrund …

Weiterlesen →

Stellungnahme zu den jüngsten Giftgasangriffen in Khan Sheichun Hände weg von Syrien – Bündnis gegen Krieg

rex_wayne_tillerson_kriegsverbrechen_verbrechen_voelkerrecht_rechenschaft_kriegsverbrecher_war_crimes_kritisches_netzwerk_luftangriff_shayrat_airbase_nato_aggression_massaker_air_strike

 (Wien, Hamburg, Basel) Quelle: https://cooptv.wordpress.com /2017/04/11/stellungnahme-zu-den-juengsten-giftgasangriffen-in-khan-sheichun-haende-weg-von-syrien-buendnis-gegen-krieg-wien-hamburg-basel/ Anfangs April 2017 erreichten uns Meldungen über „einen erneuten Giftgasangriff“ in Syrien. Diesmal sei die Stadt Khan Sheichun in der Provinz Idlib angegriffen worden. Wie schon Jahre zuvor in Ghouta könne auch hier nicht eindeutig verifiziert werden, wer für die Angriffe verantwortlich sei. Gleichwohl ist die westliche Medienlandschaft (wie seit Beginn …

Weiterlesen →

Warnschuss oder Weltkrieg? Willy Wimmer verurteilt den US-Angriff auf Syrien (sputnik)

315247187

„Die USA streben seit 1990 die Weltherrschaft an.“ Daran erinnert Willy Wimmer, ehemaliger Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium und ehemaliger Vorsitzender der parlamentarischen Versammlung der OSZE. Deshalb überrascht ihn der US-Angriff auf Syrien nicht. Im Sputnik-Interview setzt er auf die besonnenen russischen Reaktionen. Herr Wimmer, die USA greifen das syrische Militär an, das wiederum zusammen mit Russland …

Weiterlesen →

„Wir haben eine akute Kriegsgefahr in Europa“ Deutsche Wirtschafts Nachrichten

EroberungTitelbild4-700x340

INTERVIEW mit Wolfgang Bittner | Veröffentlicht: 26.03.17 01:41 Uhr Der renommierte Schriftsteller Wolfgang Bittner hat seine literarische Arbeit unterbrochen, weil ihn die Kriegsgefahr, die in Europa herrscht, zu sehr aufwühlt. Im Interview erklärt er, warum er fürchtet, dass eine Art Nebenregierung in den USA zum Äußersten entschlossen sein könnte. Ein US-Panzer vom Typ M1A2, während der …

Weiterlesen →

Willy Wimmer: Man will Trump vernichten, weil er die Hand nach Moskau ausstreckt

314558462

© AP Photo/ Brynn Anderson POLITIK 16:22 15.02.2017(aktualisiert 08:23 16.02.2017) In dieser Woche besuchen Verteidigungsminister, Außenminister und Vizepräsident der neuen US-Regierung Europa. Willi Wimmer, ehemaliger Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, denkt, dass nichts wieder sein wird wie zuvor im transatlantischen Verhältnis. Der eigentliche Kampf findet jedoch gerade in Washington statt.   Herr Wimmer, was …

Weiterlesen →
Seite 3 von 2212345...1020...Letzte »