Der Hegemon USA, Putin, das atomare Patt, die UNO und die „Geißel des Krieges“ Gastbeitrag von Stephan Reinhardt*

voltaire_toeten_ist_verboten

  „Künftige Generationen vor der Geißel des Krieges bewahren“:   Das war nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges Anlaß und Aufgabe der Gründung der Vereinten Nationen. Krieg wurde geächtet. Als Ausnahme gilt nach Artikel 51 die Selbstverteidigung. Die UNO sollte als oberste Konfliktregelungsinstanz zwischenstaatliche Gewalt verhindern oder beenden. Da sich mit Beginn des Kalten Krieges …

Weiterlesen →

Frieden braucht Bewegung, Zuversicht und das Wissen um die wahre Geschichte!

Hans_Holbein_d._J._-_Erasmus_(detail)_-_WGA11500

  „ .. kann uns irgendetwas, das von dieser Welt ist, so wertvoll sein, um deswegen Krieg anzufangen, ein so verderbliches, so widerwärtiges Geschäft, dass selbst wenn der Krieg noch so gerecht, er keinem wirklich guten Menschen gefallen kann“ Erasmus von Rotterdam Die Bewegungrichtung entscheidet über den Erfolg Bewegung ist nötig. Wir müssen uns aufrichten …

Weiterlesen →

Initiative: Hochschulen für den Frieden

viewer

Am Donnerstag sind der Kultusministerkonferenz über 23 000 Unterschriften der Kampagne “Lernen für den Frieden” übergeben worden – die Unterzeichner stehen für das dringende Erfordernis einer zivilen und menschlichen Gesellschaftsentwicklung und für einen Mentalitäts- und Kulturwechsels. Erfreulich, aufklärend und munter war auch die Kundgebung anlässlich der Übergabe in der Essener Innenstadt, auf der sehr engagiert …

Weiterlesen →

“Obama Launches His War, Finally” – Peace Workers Need to Develop a Counter Strategy

5-23-Exit-Strategy

Melkulangara BHADRAKUMAR | 12.09.2014 | 00:00 The United States President Barack Obama unveiled in a major speech on Wednesday his strategy to «degrade and ultimately destroy» the Islamic State in Iraq and Syria. The strategy has no timeline and, quintessentially, the US will pit Muslims against Muslims in a grim war through the deployment of …

Weiterlesen →

Konstantin Wecker: „Wir treiben die nächste Generation ins Kriegerische“ Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Konstantin Wecker

Konstantin Wecker ist ratlos über die unkritische Haltung vieler Medien zum Krieg: „Bei mir löst die Vorstellung von Krieg ungeheure Ängste aus.“ Konstantin Wecker: „Wir treiben die nächste Generation ins Kriegerische“ Der Liedermacher Konstantin Wecker hat kein Verständnis für die kriegerischen Töne in der westlichen Politik. Er glaubt, dass das Lamento über die Schwäche der …

Weiterlesen →

Genfer Ukraine Initiative des Weltwirtschaftsforum

262538798

Wirtschaftsführer aus der Ukraine, der Russischen Föderation, Europa und den Vereinigten Staaten haben gemeinsame Grundprinzipien erarbeitet zur Lösung des Ukraine-Konfliktes Im Geiste des Dialoges und auf der Suche nach einer gemeinsamen Grundlage, um eine Lösung für den Konflikt in der Ukraine zu finden, haben sich auf Einladung von Klaus Schwab, dem Gründer und geschäftsführender Direktor …

Weiterlesen →

DIE RUSSISCHE ANTWORT AUF EINE “DOPPELTE KRIEGSERKLÄRUNG” von Ilja Schmelzer, The Vineyard-Saker

The-Vineyard-Of-The-Saker---DR

28. September 2014 Hört man sich Poroshenkos Rede von vor einigen Tagen an, und die von Obama auf der UN-Vollversammlung, hat man keinen Zweifel mehr darüber, dass das anglozionistische Imperium sich im Krieg mit Russland befindet. Aber viele glauben, dass die russische Antwort auf diese Realität inadequat ist. Ebenso gibt es einen ständigen Strom von …

Weiterlesen →

Lohnenswerte Politsatire: Die Anstalt

  Es gibt doch hin und wieder Lichtblicke, auch im deutschen Medienwald.  So bot  das ZDF am  gestrigen Dienstagabend um 22.15   antimilitaristisches Kabarett erster Klasse. Die “Besetzer mit Ausdauer” Max Uthoff und Claus von Wagner legten mit ihrem  Team  eine Polit-Satire vor, die am Ende das Publikum sogar  zum frenetischen Beifall bewegen konnte.   Am Donnerstag …

Weiterlesen →
Seite 20 von 21« Erste...10...1718192021