PEACE IS A HUMAN RIGHT! US Peace Council Call for Action on Armistice Day Nov. 11th and Dec. 10th Human Rights Day

9CW-230_2_1

Help Stop the Terror of War – Stop The War Mongers – Stop Financing Terror Monday, October 12th, the coordinating committee of “Peace and Planet” met in New York and discussed common concerns about the present conflicts in Ukraine and Syria. There are 15 countries already involved in the fighting. Two Nuclear weapon powers are …

Weiterlesen →

US-Friedensrates warnt vor Projekt für ein Neues Amerikanisches Jahrhundert (PNAC)

x213

Unsere Welt  befindet sich in  einer kritischen Phase: Die Gefahr einer militärischen, möglicherweise nuklearen Konfrontation zwischen der US-geführten NATO und Russland ist gegeben.  Streitkräfte der beiden nuklearen Supermächte stehen sich in Osteuropa einander gegenüber, diesmal vor allem in der Ukraine und in Syrien. Die Spannungen nehmen täglich zu. Aktuelle Bedrohungslage Man könnte  sagen ein Weltkrieg …

Weiterlesen →

Anti-war protesters in Germany slam US drone strikes

Unknown

News | 27.09.2015 | 11:20 PressTV – Hundreds of anti-war protesters have staged a rally against the US military presence in their country, voicing opposition to Washington’s use of killer drones around the world. Carrying signs addressed to the US army, which read “go home” and “stop war,” the demonstrators gathered outside the US Ramstein …

Weiterlesen →

Frieden, Frauen und auch die Freiheit muss immer aufs Neue erkämpft werden!

cover

“Für ein Europa des Friedens und des Recht” - Das so betitelte Manifest der jüngsten internationalen Ethik-Tagung hätten auch die Liga-Frauen, die guten alten Friedensaktivistinnen um Lida Gustava Heymann, Anita Augspurg, Gertrud Baer und viele ihrer jüngeren Nachfolgerinnen ob hierzulande oder anderswo in der weiten Welt gut und gerne unterschrieben. Das in der Schweiz jüngst verfasste …

Weiterlesen →

Für ein Europa des Friedens und des Rechts – Manifest einer Schweizer Ethik-Tagung vom 4-6. Sept. 2015

images

Manifest für Europa Wir wollen ein Europa des Friedens und des Rechts! Wir, Bürger europäischer Länder, sind in Sorge um die Zukunft unseres Kontinents. Die wirtschaftliche, soziale, politische und kulturelle Entwicklung Europas entfernt sich immer weiter von dem, was sich die Menschen, nicht nur in Europa, nach dem Zweiten Weltkrieg erhofft haben: nie wieder Krieg …

Weiterlesen →

Jeremy Corbyn – mehr als ein politischer Robin Hood Von Willy Wimmer

55f5d86fc36188f5068b456a

In Berlin wird die eigene Rechtsordnung außer Kraft gesetzt und seitens der Frau Bundeskanzlerin durch persönliche Notverordnungen regiert. Der Herr Bundespräsident wird nicht müde, für mehr kriegerische Abenteuer zu plädieren, damit noch mehr Menschen in Nachbarregionen Leben, Heimat sowie Hab und Gut verlieren, um in Lagern oder anderen Ländern ihr Leben zu fristen. EU-Europa zerlegt …

Weiterlesen →

Die Bundeswehr muss dem Willen des Volkes dienen

150515 Stuttmann_kari_20150514_Gewissen_kol

Infragestellung des Parlamentsvorbehalts richtet sich gegen die Lehren aus den Weltkriegen von Karl Müller 70 Jahre nach der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht – am 8. Mai 1945 gegenüber den Streitkräften der westlichen Alliierten und am 9. Mai gegenüber der Roten Armee – soll eine Kommission des Deutschen Bundestages, die offiziell den langen Namen «Kommission …

Weiterlesen →

Amerikas langer Krieg gegen die Menschlichkeit neues Buch von Michel Chossudovsky

maxresdefault

von Dr. phil. Henriette Hanke Güttinger Anfang 2015 hat der kanadische Ökonom Michel Chossudovsky eine Untersuchung zum Zusammenhang zwischen der Globalisierung und den Kriegen der letzten 15 Jahre in englischer Sprache vorgelegt. Schon als Professor für Ökonomie an der Universität von Ottawa – heute emeritiert – forschte er im Bereich Globalisierung. Er gründete das Centre …

Weiterlesen →

Die scheinbare Ohnmacht des Westens in Anbetracht des Flüchtlingsdramas

304032528

von Stefan Haderer* Jeden Tag aufs neue wird man mit Schreckensmeldungen über die Greuel des IS, den Bürgerkrieg in Syrien und die damit verbundene Flüchtlingstragödie überflutet. Doch es sind keine Hiobsbotschaften, die die westlichen Regierungen vor unvorhersehbare Entwicklungen stellen. Gerne versuchen manche Medien, Europa in einem Zustand zunehmender Ohnmacht darzustellen. Durch eine fast endlose Berichterstattung …

Weiterlesen →
Seite 12 von 22« Erste...1011121314...20...Letzte »