“Bundestag stimmt für völkerrechtswidrigen Krieg” RT deutsch

Unknown

Klage vor Bundesverfassungsgericht (angeblich) aussichtslos 4.12.2015 • 12:08 Uhr Freitagtagmittag hat der Bundestag wie erwartet dem Antrag der Bundesregierung zugestimmt und einen Bundeswehreinsatz in Syrien legitimiert. Zunächst bis Ende 2016 sollen nun Tornado-Kampfflugzeuge, eine Fregatte und 1.200 Soldaten entsendet werden. Die Oppositon erwägt eine Verfassungsklage in Karlsruhe. Doch obwohl Experten den Einsatz für völkerrechtswidrig halten, …

Weiterlesen →

Im Tornado-Tempo gegen das Völkerrecht

1-format43

Einspruch gegen kriegerisch-unrechtmäßige Bundestagsbeschlüsse von  Irene Eckert Vor wenigen Stunden hat der Bundestag dem “Syrien-Mandat” seine Zustimmung erteilt. Es wird unser Land sich also – wie angekündigt – an Aggressionshandlungen gegen einen Staat beteiligen, der gegen uns keinen Finger krümmte. Bundesdeutsche werden in Syrien unaufgefordert ‘Aufklärungsflüge’ gegen Terrorbanden fliegen, die völlig unrechtmäßig das Etikett “Staat” …

Weiterlesen →

Petition: Wider Deutsche Kriegsbeteiligung in Syrien

Wilpf

Am Freitag entscheidet der Deutsche Bundestag über den Bundeswehreinsatz in Syrien. Unterschreibt heute noch die Online-Petition “Kein Krieg in meinem Namen” gegen den Kriegseintritt der Bundesrepublik Deutschland in Syrien: https://www.openpetition.de/petition/online/kein-krieg-in-meinem-namen-gegen-den-kriegseintritt-der-bundesrepublik-deutschland-in-syrien Viele Grüße, Ana Werkstetter Caravaca Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit Berlin Gruppe  

Weiterlesen →

Keine weitere deutsche Beteiligung am “Krieg gegen den Terror” IPPNW u.a.

1185319_376025929192462_511586465_n

Sagen wir NEIN zu Krieg, Gewalt und Terror – auch und gerade zu staatlichem Terror. meint Dr. Gabi Weber, Freiburg und schickt folgende Infos: Keine weitere deutsche Beteiligung am “Krieg gegen den Terror” IPPNW-Pressemitteilung vom 27.11.2015 27.11.2015Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW fordert den Bundestag auf, keine deutschen Militäreinsätze in Syrien zu genehmigen. Der von der Bundesregierung …

Weiterlesen →

„Shock and Awe“ – Neue Terrorwelle in Paris Wer trägt die Verantwortung?

iraq_10th_anniv_2

Analytische Betrachtungen von Irene Eckert am 15.11. 2015 „Unser Krieg gegen den Terror beginnt mit Al-Qaida, aber er endet nicht dort. Er wird nicht enden, bis jede terroristische Gruppe von globaler Reichweite gefunden, gestoppt und geschlagen ist. […] Die Amerikaner sollten nicht einen Kampf erwarten, sondern eine langwierige Kampagne, anders als alle, die wir je …

Weiterlesen →

US-Armistice Day – End All War Preparing Efforts Now!

Unknown

No To War-Like Propaganda! No To Enemy Images! Yes to All Efforts Of Diplomacy! Yes to Defending The UN-Charta! Feed The Cities Not The Pentagon! Citizens, Colleagues, Comrades, Friends, „The entire citizenry will wish to join hands in the common purpose to end all wars“, a noble promise of Roosevelt Presidency yet unfulfilled. An official …

Weiterlesen →

“In Syrien wird dem Imperium sein Stalingrad bereitet!”

304116932

“In Syrien wird dem Imperium sein Stalingrad bereitet!” Zur nötigen Solidarität mit Putins Russland und Assads Syrien. Ein offener Brief an türkische und sonstige Kommunisten und  vor allem an Menschen, die die Sorge um den Weltfrieden umtereibt Wider die Gleichsetzung Präsident Putins mit NATO-Politikern Danke für die ausführliche Befassung mit meinem Einwand gegen Eure Gleichsetzung …

Weiterlesen →

Reformationstag 2015: Re-formatio – Umgestaltung hin zu einer friedvolleren Welt

002victor

Grundlegende Umgestaltung dringend geboten! Ganz entgegen den Unkenrufen existiert die Arbeiterklasse und sie allein hat grundsätzlich die Kraft zur Umgestaltung unserer Ordnung hin zu einem friedvollen und kooperativen Zusammenleben. Habt alle ganz herzlichen Dank für die Gelegenheit, Stellung zu nehmen zu basialen Fragen konstruktiver und dringend gebotener gesellschaftlicher Re-formatio, das heißt Umgestaltung. Vorausetzung für eine …

Weiterlesen →

“Russland wird die Vormacht des Völkerrechts” Willy Wimmer

maxresdefault

«Man hält sich in Moskau an die Regeln» von Willy Wimmer «Präsident Putin füllt das Vakuum, das insbesondere das halbherzige Vorgehen der Vereinigten Staaten im Syrien-Konflikt geschaffen hat. Washington greift zwar auch Stellungen der Dschihadisten an, allerdings mit einer Intensität, die Zweifel an der Ernsthaftigkeit weckt.» Klaus-Dieter Frankenberger in einem Kommentar für die «Frankfurter Allgemeine …

Weiterlesen →
Seite 10 von 22« Erste...89101112...20...Letzte »