Aus dem Schatten des Virus heraustreten!

Corona

Nichts ist diesem System so egal wie die Gesundheit von uns allenVon Markus und Eva Heizmann, Bündnis gegen den imperialistischen Krieg Es stellt sich schon seit langem die Frage ob die COVID19-Krise von einer gesundheitspolitischen oder von einer politischen Agenda dominiert wird: Im Schatten des Virus gehen die imperialistischen Kriege gegen Syrien, Palästina, Jemen, Venezuela …

Weiterlesen →

“Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus ” von Irene Eckert

Nie  wieder Krieg

Schach dem un-qualifzierten Antikommunismus, dem vorschnellen Faschismusvorwurf und der blinden Begrüßung ungehinderter Einwanderungswellen Respekt vor dem Leben  Ehrfurcht vor dem Alter, Respekt gegenüber ehrlich engagierten Kriegsgegnern und Antifaschisten, Achtung  vor der Würde des menschlichen Lebens, Vorurteilsfreiheit!  das ist  die Grundhaltung, die große Ethiker, wie etwa  Albert Schweitzer und engagierten Christen, wie etwa ein evangelischer Stadtpfarrer …

Weiterlesen →

How Iran Can Checkmate Trump by Eric Zuesse

khameni

January 7, 2020 © Photo: Wikimedia On Sunday morning 5 January 2020, the great investigative journalist and geostrategist Bernhard Horstmann headlined “Iraqi Parliament Expels Foreign Militaries From Iraq” and he reported that not only the parliament but also the nation’s Prime Minister (Abdel Mahdi) are demanding departure from Iraq of all foreign military forces, and that Iraq …

Weiterlesen →

Paul Robeson and the Battle for Soul of America Matthew Ehret

paul robeson

“Every artist, every scientist, every writer must decide now where he stands. The artist must take sides. He must elect to fight for freedom or for slavery. I have made my choice”  Paul Robeson, 1937   Matthew Ehret November 16, 2019 America today stands at a crossroads. Where an entrenched oligarchy strives desperately to keep …

Weiterlesen →

Warum der Aufstieg Chinas friedenspolitisch wichtig ist. Irene Eckert

Xi-Trump

„Der Aufstieg der VR China zu einer erstrangigen Weltmacht in den kommenden Jahrzehnten bedeutet aus heutiger Sicht keine Gefahr, sondern einen … Gewinn für die Sicherung und Festigung des Weltfriedens.“ Prof. Helmut. Peters (2005)1 Beitrag von Irene Eckert 16. Oktober 2019 Allen Unkenrufen aus dem imperialen Amerika und allen Zweifeln aus dem links-grünen Lager zum Trotz …

Weiterlesen →

Lähmender Zustand der Linken, verhängnisvoll für die Friedensbewegung von Irene Eckert

Sahra W. Linke

Warum die Linke heute ein lebendiger Leichnam ist Ein Beitrag von Irene Eckert Am Anfang war es Mord. Er fand gezielt statt, parallel zum millionenfachen Töten während der Kriege gegen die junge Sowjetunion1 Der verhängnisvolle Anschlag auf V. L. Lenin am 30. August 1918 schon, sollte weitreichende Folgen haben. Geplant war das Attentat gegen den Sowjetführer …

Weiterlesen →

Interview mit dem venezuelanischen Staatspräsidenten Nocolas Maduro

maduro

Maduro im Exklusiv-Interview: “Ich will nicht als Verräter in die Geschichte eingehen”  In einem Exklusiv-Interview erläutert der venezolanische Präsident Nicolás Maduro die Krise in seinem Land. Er spricht auch darüber, wie sich ein Krieg in Venezuela vermeiden lässt. Maduro wird von einer Reihe westlicher Staaten nicht mehr als Präsident anerkannt. Maduro is a man of …

Weiterlesen →

Überlegungen zum Umgang mit der Neu-Rechten Welle von Irene Eckert

Veronika Krascheninnikowa

Warum die Auseinandersetzung mit der globalen Neurechten1auf konstruktiv-sachliche Weise geboten ist. Medienfakten- und Tendenzkontrolle von links oder …? Beim Aufrufen meiner Lieblingswebseite the duran. com stoße ich heute auf einen gut platzierten Link2, der mich belehrt darüber, dass ich mich angeblich einer rechten Propagandaseite bediene, deren Quellenmaterial dubios sei. Von ‘höherer’ Stelle, die sich Medienfakten- …

Weiterlesen →

Patriotismus, Nationalismus, Recht aufSelbstbestimmung von Thierry Meyssan

FRANCE-WWI-POLITICS-HISTORY-CENTENARY

Patriotismus zu Nationalismus von  Thierry Meyssan Vor einem Publikum der Staats- und Regierungschefs hat der französische Präsident die Begriffe Patriotismus und Nationalismus als Gegensätze dargestellt. Thierry Meyssan erinnert daran, dass diese Rhetorik einst den Willen widerspiegelte, die eroberten Völker ihrer Souveränität zu berauben, um ihnen ihr Recht auf Selbstbestimmung abzusprechen. Sie gilt von nun an für …

Weiterlesen →
Seite 1 von 1512345...10...Letzte »