Nazis im Bundestag? Geschichtsunterricht mit Jasmin Kosubek

ns im bundestag

17.09.2017 • 14:34 Uhr Beitrag auf RT deutsch Quelle: Reuters Hans Filbinger (1913-2007), CDU-Mitglied und langjähriger Ministerpräsident in Baden-Würtemberg war von 1937 bis 1945 Mitglied der NSDAP.   1.9K11 In seiner Polemik mit der AfD hat Außenminister Sigmar Gabriel die Nazi-Keule sehr hoch erhoben. Mit der AfD kämen zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg …

Weiterlesen →

Populismus – Faschismus – Rassismus , alles eine Sauce? Betrachtungen anlässlich des Todes von Kurt Gossweiler von Irene Eckert

Revisionismus

Am 20. Mai veröffentlichte die Tageszeitung „Junge Welt“ auszugsweise eine ‘Drucksache’ des international renommierten Faschismusforschers Kurt Gossweiler aus dem Jahre 2005. Der Historiker korrigiert dort die verbreitete, aber irrige Annahme, die Hauptgefahr eines neuen Faschismus gehe von den im Aufwind begriffenen neuen braunen Strömungen aus. Diese seien vielmehr „genau wie die großen Parteien, von SPD bis CSU, nur …

Weiterlesen →

Wir trauern um den  Historiker Kurt Gossweiler ( 1917-  2017) 

gossweiler en francais

Der  am 5. November  im Jahr der Oktoberrevolution in Stuttgart geborene Historiker  Kurt Gossweiler starb am 15. Mai 2017  Der international renommierte Faschismusforscher, ehemaliges Mitglied der Akademie der Wissenschaften der DDR, seit Schülerzeiten Kommunist, Deserteur der Wehrmacht, Überläufer in die Sowjetunion und damit bedeutender Zeitzeuge des 20. Jahrhunderts,  Kurt Gossweiler ist nicht mehr. Er starb in …

Weiterlesen →

“Vor unseren Augen” Ein Gespräch mit Thierry Meyssan

sous-nos-yeux

Zum Buch “Sous nos yeux” (Vor unseren Augen) Anlässlich der Veröffentlichung seines Buches “Sous nos yeux. Du 11 septembre à Donald Trump“ [Vor unseren Augen. Vom 11. September bis zu Donald Trump. Eine deutsche Übersetzung ist vorgesehen], gab Thierry Meyssan ein Interview per Internet. [Quelle: voltairenet.org]  JWD Von Thierry Meyssan  |  Voltaire Netzwerk  |  Damaskus (Syrien) |  …

Weiterlesen →

Trotz Terror und Kriegsgefahr: Tektonische Verschiebungen im Turbotempo verheißen Hoffnung

tektonik

Irene Eckert Die  geopolitischen Vorgänge in der weiten  Welt sind entsetzlicher Natur. Übertroffen werden sie noch von der propagandistischen Verzerrung der Realitäten via “fake news”, sprich MSM (Main Stream Media). Dank  Immanuel Kant, Friedrich Schiller und seinen Klassikerkollegen, sowie  vielen anderen  klugen Geistern aus vielen Jahrhunderten und Kulturkreisen und aus der Zeit des Widerstands gegen …

Weiterlesen →

Train Attack in Bavaria – False Flags in Massproduction:

gladio_NATO-450x199

EU, Euro, & NATO Directing Vassals to Oppress Peoples by Peter Koenig | Wednesday, July 20, 2016, 12:27 Beijing Another false flag in Würzburg, Bavaria, Germany. A young man attacks four passengers in a train and later a passerby in the street. The scenes repeat themselves now in rapid cadence. Paris, Brussels, Nice, Bangladesh … Same …

Weiterlesen →

US-NATO-Mafia: Dem Druck auf deutsche Politik widerstehen

nato-mafia

Sitzung des Bundestages und Regierungserklärung der Bundeskanzlerin am 7.7.2016 Jüngstes US-NATO-Mafia-Verhalten gegenüber deutscher Regierung Von Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait „Der große Außenpolitiker George F. Kennan hat die NATO-Osterweiterung schon Ende der Neunziger als den verhängnisvollsten Fehler der US-Politik seit der Ära des Kalten Krieges bezeichnet, eben weil die Einkreisung Russlands den Weltfrieden …

Weiterlesen →

Eine bemerkenswerte deutsche Rede zum Jahrestag des Überfalls auf Sowjetrussland von Egon Krenz* Über aktuelle Fragen

1941-2016-nie-wieder-krieg

  (weitere Überschriften nachträglich von Bloggerin eingefügt) Veranstaltung am 4. Juni 2016 vor Senioren in Berlin Liebe Anwesende, Wahrheiten, Halbwahrheiten, Lügen: Qui Bono? zu allererst kommt mir die Frage in den Sinn, wie kann man sich in dieser durcheinander geratenen Welt – in der jeden Tag wichtige und unwichtige, wahre und unwahre Nachrichten – oft …

Weiterlesen →

Frieden ohne Konjunktur? Nach-Betrachtungen zu den Ostermärschen 2016 von Irene Eckert

Ostermarsch2016_Logo

„In den niedern und zahlreichern Klassen stellen sich uns rohe, gesetzlose Triebe dar, die sich nach aufgelöstem Band der bürgerlichen Ordnung entfesseln und mit unlenksamer Wuth zu ihrer thierischen Befriedigung eilen. Es mag also sein, daß die objektive Menschheit Ursache gehabt hätte, sich über den Staat zu beklagen; die subjektive muß seine Anstalten ehren. … …

Weiterlesen →
Seite 1 von 212