Ostermarsch

27.02.2021 

Runter vom Sofa! Rauf auf die Straße!

Heute in 5 Wochen darf wieder demonstriert werden - NEIN, es muss wieder demonstriert werden!

Wir brauchen dringend eine starke Friedensbewegung, um die derzeitige gefährliche Aufrüstungspolitik zu stoppen!

Berliner Ostermarsch
Samstag, 3. April 2021, ab 13.00 Uhr
Knaackstr. am Wasserturm, Prenzlauer Berg

Im Herbst wird eine neue Regierung gewählt. Parteien werben um unsere Stimme.
Eine gute Zeit, unsere Stimmen zu erheben und die Weichen für eine friedliche Politik zu stellen. Wir wollen:

  •  Keine Atombomber für die Bundeswehr und keine Atomwaffen auf deutschem Boden
  • Keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr und keine deutsche Unterstützung für US-Drohnen- und andere Militäreinsätze
  • Keine 2% des BIP für Militär und Rüstung
  • Kein Schüren der Feindbilder Russland und China und keine Aggressionspolitik
  • Keine Militarisierung der EU
  • Keine Rüstungsexporte
  • Keine Auslandseinsätze der Bundeswehr

Macht endlich, was wirklich zählt:

  • Konsequente Abrüstung
  • Umstellung von Rüstungsproduktion auf zivile Produkte (Konversion)
  • Entspannung und Dialog
  • Unterzeichnung des Atomwaffenverbotsvertrags
  • Einhaltung des Völkerrechts
  • Gelder und alle politischen und gesellschaftlichen Anstrengungen dahin, wo sie gebraucht werden: Gesundheit, Umwelt, Bildung, Soziales, Kultur

Natürlich wird es auch in an anderen Orten in Deutschland wieder zu Ostern Demonstrationen der Friedensbewegung geben.

“Abrüsten statt Aufrüsten” – Aufruf zum Frankfurter Ostermarsch

Am Ostermontag, 5. April 2021 wird Demos geben in

  • Antikriegskundgebung, Frankfurt Römerberg ab 13.00 Uhr
  • Darmstadt
  • Offenbach
  • Eschborn
  • Frankfurt- Rödelheim
  • Frankfurt- Eckenheim (US-Generalkonsulat)
  • Frankfurt-Niederrad,