Der Brexit verteilt die geopolitischen Karten neu!

brexit:meyssan

27 JAHRE NACH DEM FALL DER BERLINER MAUER Der Brexit verteilt die geopolitischen Karten neu! von Thierry Meyssan Während die internationale Presse nach den Mitteln einer europäischen Neukonstruktion sucht, immer noch ohne Russland und inzwischen ohne Großbritannien, ist Thierry Meyssan der Meinung, dass nichts mehr den Zusammenbruch des Systems verhindern kann. Indessen, so unterstreicht er, …

Weiterlesen →

Brexit: What Is It About? By Paul Craig ROBERTS, Former Assistant Secretary of the US Treasury for Economic Policy in the Reagan Administration

or-37504

EDITOR’S CHOICE | 23.06.2016 If you read the presstitute media, Brexit – the referendum on the UK’s exit from the EU – is about racism. According to the story line, angry rightwing racists of violent inclinations want to leave the EU to avoid having to accept more dark-skinned immigrants into England. Despite the constant propaganda …

Weiterlesen →

‘Shanghai Cooperation Organization expands, commands respect worldwide’ – Putin to Xinhua

XxjiweE000001_20150506_BNMFN0A001_11n

Published time: 23 Jun, 2016 07:02 Russian President Vladimir Putin has welcomed the expansion of the Shanghai Security Organization in an interview with Xinhua, noting that the association is gaining relevance outside the region and inspiring respect worldwide. President of Xinhua News Agency Cai Mingzhao:Mr. President, I am greatly honored and pleased to have this …

Weiterlesen →

Stimmen der Vernunft zum 75. Jahrestag des deutschen Angriffs auf Sowjetrussland am 22. Juni 1941 Betrachtungen von Irene Eckert

images

Außenminister Steinmeier hat am Vorabend des 75. Jahrestages des Überfalls auf die SU und in Anbetracht der aggressiven NATO-Manöver vor Russlands Haustüre „Europa davor gewarnt, die Beziehungen mit Russland durch „lautes Säbelrasseln und Kriegsgeheul“ zu verschlechtern. Die Militärs könnten keine größere Sicherheit an den östlichen Nato-Grenzen gewährleisten. Stattdessen müsste man einen aktiveren Dialog mit Moskau …

Weiterlesen →

Eine bemerkenswerte deutsche Rede zum Jahrestag des Überfalls auf Sowjetrussland von Egon Krenz* Über aktuelle Fragen

1941-2016-nie-wieder-krieg

  (weitere Überschriften nachträglich von Bloggerin eingefügt) Veranstaltung am 4. Juni 2016 vor Senioren in Berlin Liebe Anwesende, Wahrheiten, Halbwahrheiten, Lügen: Qui Bono? zu allererst kommt mir die Frage in den Sinn, wie kann man sich in dieser durcheinander geratenen Welt – in der jeden Tag wichtige und unwichtige, wahre und unwahre Nachrichten – oft …

Weiterlesen →

Nach Ramsteinprotest NACHFASSEN NÖTIG!

Unknown

Russia Today Deutsch berichtet ausführllich – wir müssen am Ball bleiben https://deutsch.rt.com/inland/38933-stopp-ramstein-wochenende-fur-frieden/ NACHFASSEN NÖTIG! Liebe Freunde und Kollegen, nach der erfolgreichen, gemeinsamen Aktion “Blockade von Ramstein” am Wochende und den wichtigen Worten von Willy Wimmers und Oskar Lafontaine, möchte an die Dringlichkeit erinnern, die Sache weiter voranzutreiben. Plant die Partei Die Linke, planen andere Parteienvertreter …

Weiterlesen →

Schluss mit Kriegshetze und NATO- Aufmarsch in Europa gegen Russland! (Freidenker )

Unknown

Appell der Freidenkerinnen und Freidenker vom Verbandstag am 05. Juni 2016 in Potsdam Wir Freidenkerinnen und Freidenker in Deutschland erheben mit großer Sorge unsere Stimme gegen das Anwachsen der Kriegsgefahr in Europa. Wir appellieren an alle Menschen, nicht wie im Schlafwagen einem neuen großen Krieg entgegen zu rasen, sondern die Warnsignale zu sehen und die …

Weiterlesen →

“Frieden mit Russland – Verständigung in Europa” (DIE LINKE)

1918145

Vor 75 Jahren, am 22. Juni 1941, überfiel das faschistische Deutschland die Sowjetunion. 153 Divisionen der Wehrmacht mit 3 Millionen Soldaten fielen über das Land her. Hinzu kamen Soldaten der mit Hitler-Deutschland verbundenen Staaten Rumänien, Ungarn, Finnland, Slowakei und Italien. Knapp vier Jahre kämpfte die Rote Armee gemeinsam mit den anderen Alliierten und dem antifaschistischen …

Weiterlesen →

10 Thesen zu einem missverstandenen Pazifismus-Begriff

Tagxedo-Krieg1

Von Irene Eckert Anfang Juni 2016 1. Der fehlende politische Begriff Carl von Ossietzky meinte schon in den 20er Jahren zurecht, der Pazifismus müsse politisch werden. Kritik am „fehlenden politischen Begriff“ zielt auf das weit verbreitete fehlende Verständnis für politische Zusammenhänge und realhistorische Fakten. Fakten sind präzise benennbar, lassen sich verifizieren oder falsifizieren. Die Geschichte …

Weiterlesen →
Seite 1 von 5812345...102030...Letzte »